Statistiken zum Thema Smart Lighting

Smart Lighting bezeichnet die Technologie der drahtlos vernetzten Beleuchtungssysteme. Diese Netzwerksysteme mittels lichtemittierender Dioden bzw. LED-Technologie werden auch als Visual Light Communication (VLC oder LIFI) bezeichnet. Durch die Vernetzung zum drahtlosen Internet kann Beleuchtung sicher und individuell gestaltet werden. Zudem steht Smart Lighting in einem direkten Zusammenhang zu der immer relevanter werdenden Thematik von Smart Home.

Neben großen Unternehmen wie Philips oder die Osram Licht AG, sind vor allem Startups an unterschiedlichen Innovationen im Bereich Smart Lighting beteiligt. Das Startup Comfylight hat beispielsweise eine intelligente Glühlampe entwickelt, die vor allem unter dem Aspekt des Einbrecherschutzes unterschiedliche Funktionen erfüllt. So lernt diese von den Gewohnheiten ihrer Besitzer und schaltet sich bei Abwesenheit dieser automatisch an und ab. Zusätzliche Sensoren können außerdem ungewöhnliche Bewegungen direkt per App an den Besitzer melden.
Nicht nur der Sicherheitsaspekt, sondern auch die Beleuchtungsart bietet durch Smart Lighting neue Möglichkeiten. Je nach Stimmung oder Modus (Arbeit oder Freizeit) kann das Licht entsprechend angepasst und gedimmt werden. Eine lange Haltbarkeit sowie Energieeffizienz der Leuchtdioden haben ebenfalls eine hohe Relevanz bei der Entwicklung dieser Technologie.

Prognosen zeigen die steigende Relevanz des Bereichs Smart Lighting deutlich auf: Der Umsatz von Smarter Innenbeleuchtung in Westeuropa wird für das Jahr 2022 auf rund 3,5 Milliarden US-Dollar prognostiziert. Der Anteil beim Absatz von Smarten LED-Außenleuchten könnte im genannten Jahr bei 73 Prozent liegen. (Stand 2016)
Laut einer Statista-Umfrage nutzen 68 Prozent der Befragten privat keine smarten LED-Lampen, könnten sich die Nutzung jedoch vorstellen. Zusätzlich fänden es 66 Prozent der Befragten attraktiv, die Beleuchtung in ihrem Haushalt per Steuereinheit/App zu steuern.

Ein großes Hindernis beim Umstieg auf die smarte LED-Technologie ist zurzeit der preisliche Aspekt. Gemäß einer in den USA durchgeführten Umfrage gaben 85 Prozent der Befragten an, dass neben der Lebensdauer der LEDs auch der Preis etwas bzw. starken Einfluss auf die Kaufentscheidung in Bezug auf Smart Lights habe. Unterschiedliche Quellen prognostizieren jedoch günstigere Preise für Smart Lights mit zunehmender Etablierung am Markt und höheren Produktionszahlen.



Mehr erfahren

Smart Lighting - Wichtige Statistiken

Diese Statistiken könnten Sie auch interessieren

Das ganze Thema in einem Dokument

Smart Lighting
  • Redaktionell aufbereitet
  • Download als PPT/PDF
  • Sofortiger Zugriff
  • Ab 295 €

Das ganze Thema in einem Dokument

Smart Lighting
  • Redaktionell aufbereitet
  • Download als PPT/PDF
  • Sofortiger Zugriff
  • Ab 295 €

Empfehlungen der Redaktion

Weitere interessante Themen aus der Branche "Beleuchtung"

Weitere interessante Themen aus der Branche "Beleuchtung"

Über Statista

Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.