Statistiken zum Taxigewerbe

Taxis sind Kraftfahrzeuge zur Personenbeförderung, welche von Fahrern mit Personenbeförderungsschein gegen Bezahlung gesteuert werden. Sie sind ein sowohl für Privat- als auch für Geschäftsreisen beliebtes Verkehrsmittel. Der Fahrpreis ist meist anhand eines Taxameters abzulesen.

Die Anzahl der Taxibetriebe in Deutschland liegt nach aktuellsten Abgaben bei rund 23.000. Das Bundesland mit der höchsten Anzahl an Taxiunternehmen ist Bayern. Die wenigsten Betriebe befinden sich im Saarland. Der Umsatz der Taxiunternehmen konnte im Zeitraum der Jahre 2009 bis 2017 stetig erhöht werden. Die Erlöse der Branche sollen im Jahr 2017 bei 4,6 Milliarden Euro gelegen haben.

Die Anzahl der Taxis in Deutschland lag nach letzten Angaben des Deutschen Taxi- und Mietwagenverbandes bei etwa 53.500 Stück. In Nordrhein-Westfalen gab es die meisten Taxis, gefolgt von Bayern und dem Bundesland Berlin. Die wenigsten Fahrzeuge waren im Saarland zu finden. Taxikunden nutzen die Beförderungsdienstleistung häufig abends, nachts bzw. nach Alkoholgenuss.

Interessante Statistiken

In den folgenden 4 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten 19 Statistiken aus dem Thema "Taxigewerbe".

Taxigewerbe

Dossier zum Thema

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Interessante Statista-Reporte

Statista Mobility Market Outlook

Infografiken zum Thema

Taxigewerbe Infografik - Negativschlagzeilen schaden Ubers Image

Weitere Studien zum Thema

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.