Nutzung des Internets für Fragen zur Sexualität unter Jugendlichen in Österreich 2016

Diese Statistik zeigt das Ergebnis einer im Jahr 2016 unter österreichischen Jugendlichen durchgeführten Umfrage zur Nutzung des Internets für Fragen zur Sexualität. 30 Prozent der befragten österreichischen Jugendlichen gaben an, nicht das Internet für Fragen zur Sexualität zu nutzen.

Haben Sie sich schon einmal im Internet zu Fragen über Sexualität informiert?

Anteil der Nennungen
Ja70%
Nein30%
Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Bundesministerium für Familien und Jugend (Österreich)

Veröffentlichungsdatum

Juli 2016

Region

Österreich

Erhebungszeitraum

Juni 2016

Anzahl der Befragten

303 Befragte

Altersgruppe

16-30 Jahre

Hinweise und Anmerkungen

Aufgerufen wurden vor allem folgende Seiten: Google-Suche, Wikipedia, Magazine und Zeitschriften (Bravo, Gofeminin, Men‘s Health), Internet Foren, Medizinische Informationsseiten (netdoktor.at) sowie Youtube (61 Minuten Sex).

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Mediennutzung von Jugendlichen"

Weitere Inhalte: Das könnte Sie auch interessieren

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.