Premium

Prognose zur Anzahl der Smart-Home-Haushalte in Deutschland nach konservativem und progressivem Szenario in den Jahren 2013 bis 2020 (in 1.000)

Exklusive Premium-Statistik

Für einen uneingeschränkten Zugang benötigen Sie einen Premium-Account mit folgenden Vorteilen:

  • Zugriff auf alle Premium-Inhalte
  • Download als XLS, PNG und PDF
  • Quellenangaben und Hintergrundinformationen
Premium-Account
49 € pro Monat*
*Laufzeit: 12 Monate, zzgl. MwSt.
Einzellizenz zur gewerblichen Nutzung
Statistik wird geladen...
Konservatives SzenarioProgressives Szenario
---
---
---
---
---
---
---
---

© Statista 2017

Download Einstellungen Teilen
Darstellung
Datenpunkte
In sozialen Netzwerken teilen
Beschreibung Quelle Weitere Infos
Die Statistik zeigt eine Prognose zur Anzahl der Smart-Home-Haushalte in Deutschland nach zwei unterschiedlichen Szenarien in den Jahren 2013 bis 2020. Laut konservativer Schätzung werden bis zum Jahr 2018 etwa 720.000 Smart-Home-Haushalte in Deutschland existieren.
Mehr erfahren
Veröffentlichungsdatum
Oktober 2014
Region
Deutschland
Erhebungszeitraum
2013
Hinweise und Anmerkungen
* Ab 2014 Prognose.

Dem konservativen Szenario liegen folgende Annahmen zu Grunde:
1. Wachstum getrieben durch das steigende Angebot etablierter Player, insbesondere im Volumenmarkt;
2. Stärker entwickelte Service-Landschaft (z.B. Sicherheitsdienst, Lieferservice);
3. Sinkende Preise für Hardware und Dienste;
4. Niedrigere Markteintrittsbarrieren (z.B. offene Schnittstellen, etablierte Vertriebskanäle);
5. Steigende Transparenz für Konsumenten (z.B. Produkte, Bezugsquellen, Funktionalitäten);
6. Zunehmende branchenübergreifende Kooperationen;
7. Verfügbarkeit leistungsfähiger Breitbandzugänge.

Bei dem progressiven Szenario kommen folgende zusätlich notwendige Voraussetzungen hinzu:
1. Umfassend etablierte und integrierte Service-Landschaft mit aufeinander abgestimmten Dienstleistungen für das vernetze Zuhause;
2. Starke Einbeziehung wesentlicher Player aus den Märkten Energie, Gesundheit, Telekommunikation, Wohnungswirtschaft, Finanzen und Automotive bei der Gestaltung von Diensten (z.B. Zuschüsse, vergünstigte Versicherungsprämien);
3. Zusätlich beschleunigtes Marktwachstum durch nicht vorhersehbare, innovative Smart-Home-Lösungen neuer Akteure.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr

Statistiken zum Thema: "Smart Home"

  • Überblick
Die wichtigsten Statistiken
  • Smart Metering
Die wichtigsten Statistiken
  • Hausautomation und vernetzte Unterhaltungselektronik
  • Sicherheitstechnik
Die wichtigsten Statistiken

Verwandte Studien: Direkter Download als PDF oder PPTX

Smart Home

Alle Infos –
in einer Präsentation

Smart Home

Das ganze Thema "Smart Home" in einem Dokument: Redaktionell und in übersichtlichen Kapiteln aufbereitet. Inklusive detaillierter Quellenangaben.

Statista für Ihr Unternehmen: Das Recherche- und Analyse-Tool

  • Produktfilm
  • Statistiken
  • Downloads

Unsere Premium-Statistiken - Fakten für Ihr Business

Statista hat aktuell über 1.000.000 Statistiken.
Davon sind 93% (alle Premium-Statistiken) exklusiv nur für unsere kostenpflichtigen Accounts freigeschaltet.

Grenzenloser Zugang

Als Premium-Kunde von Statista können Sie jederzeit und unbegrenzt auf alle Statistiken zugreifen - inklusive Download in den wichtigsten Formaten (XLS, PDF und PNG). So erstellen Sie aussagekräftige Statistiken in einem Bruchteil der Zeit.

Führende Unternehmen nutzen Statista

Weitere Inhalte: Statistiken, Studien & Themen

Unsere Firmenlösungen: Sparen Sie Zeit und Geld

nur

49 €*

pro Monat
Ihre Vorteile
  • Vollzugriff auf alle Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
Der volle Funktionsumfang unserer Plattform persönlich erläutert
  • Erfahren Sie, wie Statista Ihr Unternehmen unterstützt
  • Umfangreiche Tour über alle Funktionen
  • Persönliche Beratung durch unser Support-Team
Die Wissensdatenbank für Ihr Unternehmen
  • Alle Funktionen des Premium-Accounts
  • Zugriff auf Dossiers, Prognosen und Studien
  • Nutzung der internationalen Datenbanken
  • Veröffentlichungsrecht und weitere exklusive Funktionen