Premium
Premium-Statistiken

Branchenspezifische und aufwendig recherchierte Fachdaten (zum Teil aus exklusiven Partnerschaften).

Für uneingeschränkten Zugriff benötigen Sie einen kostenpflichtigen Account.

Ranking ausgewählter Publikums-, Finanz- und Wirtschaftszeitschriften mit der höchsten verkauften Auflage in der Schweiz in den Jahren 2017/18 und 2018/19
Ausgewählte Zeitschriften mit der höchsten verkauften Auflage in der Schweiz 2018/19
Das Ranking der Zeitschriften mit der höchsten Auflage in der Schweiz konnte im Zeitraum 2018/19 „Der Beobachter“ mit einer durchschnittlichen Auflage von 245.077 verkauften Exemplaren anführen. „Der Beobachter“ ist eine alle zwei Wochen erscheinende, schweizerische Konsumenten- und Beratungszeitschrift des Schweizer Vermarktungsunternehmen Admeira. Auf Rang 2 folgte die Zeitschrift „Schweizer Illustrierte“ und auf Platz 3 die „Schweizer Familie“.

Reichweiten von Schweizer Zeitschriften

Die Reichweite der Zeitschrift „20 Minuten Friday“ lag im Erhebungszeitraum bei rund 675.000 Lesern pro Ausgabe, knapp darüber lag die „Schweizer Illustrierte“ mit 524.000 Lesern. „Der Beobachter“ konnte im Zeitraum 2018/19 rund 1,06 Millionen Leser pro Ausgabe verzeichnen. Im Jahr 2016 gaben die Privathaushalte in der Schweiz insgesamt rund 1,21 Milliarden Schweizer Franken für Zeitungen und Zeitschriften aus.

Analog vs. Digital

Die Anzahl der Auflagen von Print wird nach Einschätzung der Verleger weiter sinken. Gründe sind unter anderem die steigenden Preise für gedruckte Zeitungen und ein sensibleres Umweltbewusstsein bezüglich der Papierherstellung und des Verbrauchs. Die Digitalisierung ermöglicht es Zeitungen und Zeitschriften online zu lesen. Wie die Statistik der verkauften Auflagen von E-Paper-Ausgaben österreichischer Tageszeitungen zeigt, kommt dies sehr gut bei den Kunden an.
Ranking ausgewählter Publikums-, Finanz- und Wirtschaftszeitschriften mit der höchsten verkauften Auflage in der Schweiz in den Jahren 2017/18 und 2018/19
2017/182018/19
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
Exklusive Premium-Statistik

Für diesen Zugriff benötigen Sie einen Single‑Account

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

September 2019

Region

Schweiz

Erhebungszeitraum

01. April 2017 bis 31. März 2018 und 01. April 2018 bis 31. März 2019

Ausgewählte Zeitschriften mit der höchsten verkauften Auflage in der Schweiz 2018/19
Das Ranking der Zeitschriften mit der höchsten Auflage in der Schweiz konnte im Zeitraum 2018/19 „Der Beobachter“ mit einer durchschnittlichen Auflage von 245.077 verkauften Exemplaren anführen. „Der Beobachter“ ist eine alle zwei Wochen erscheinende, schweizerische Konsumenten- und Beratungszeitschrift des Schweizer Vermarktungsunternehmen Admeira. Auf Rang 2 folgte die Zeitschrift „Schweizer Illustrierte“ und auf Platz 3 die „Schweizer Familie“.

Reichweiten von Schweizer Zeitschriften

Die Reichweite der Zeitschrift „20 Minuten Friday“ lag im Erhebungszeitraum bei rund 675.000 Lesern pro Ausgabe, knapp darüber lag die „Schweizer Illustrierte“ mit 524.000 Lesern. „Der Beobachter“ konnte im Zeitraum 2018/19 rund 1,06 Millionen Leser pro Ausgabe verzeichnen. Im Jahr 2016 gaben die Privathaushalte in der Schweiz insgesamt rund 1,21 Milliarden Schweizer Franken für Zeitungen und Zeitschriften aus.

Analog vs. Digital

Die Anzahl der Auflagen von Print wird nach Einschätzung der Verleger weiter sinken. Gründe sind unter anderem die steigenden Preise für gedruckte Zeitungen und ein sensibleres Umweltbewusstsein bezüglich der Papierherstellung und des Verbrauchs. Die Digitalisierung ermöglicht es Zeitungen und Zeitschriften online zu lesen. Wie die Statistik der verkauften Auflagen von E-Paper-Ausgaben österreichischer Tageszeitungen zeigt, kommt dies sehr gut bei den Kunden an.
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten!

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Statistiken zum Thema: "Zeitungen und Zeitschriften in der Schweiz"
  • Überblick
  • Printtitel & Abonnements
  • Reichweite
  • Auflage
Die wichtigsten Statistiken
  • E-Paper
  • Umsätze
  • Werbeumsätze
  • Printnutzung und Meinungsumfrage
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr

Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account.

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.