Premium
Premium-Statistiken

Branchenspezifische und aufwendig recherchierte Fachdaten (zum Teil aus exklusiven Partnerschaften).

Für uneingeschränkten Zugriff benötigen Sie einen kostenpflichtigen Account.

Anzahl der Mobilfunkanschlüsse weltweit von 1993 bis 2019
(in Millionen)
Anzahl der Mobilfunkanschlüsse weltweit bis 2019
Die weltweite Anzahl der Mobilfunkanschlüsse wächst weiter und soll sich am Ende des Jahres 2019 auf rund 8,3 Milliarden belaufen. Im Vergleich zum Vorjahr, als es weltweit gut 7,9 Milliarden Anschlüsse im Mobilfunk gab, entspräche dies einem Anstieg um 5 Prozent. Die Zahlen beziehen sich auf SIM-Karten in Mobilfunknetzwerken und beinhalten sowohl Mobilfunkverträge als auch Prepaid-Anschlüsse. Reine Daten-SIM-Karten, die keine Sprachkommunikation ermöglichen, sind laut Quelle nicht in den Daten enthalten.

Wachstum bei Mobilfunkanschlüssen

Während die weltweite Zahl der Festnetzanschlüsse auch im Jahr 2019 weiterhin rückläufig sein wird, ist die Anzahl der Mobilfunkanschlüsse weiter am Wachsen und ist mittlerweile größer als die Weltbevölkerung. Auf regionaler Ebene gibt es allerdings Unterschiede. Das Wachstum bei den Anschlüssen wurde in den letzten Jahren vor allem von den Ländern in den Regionen Asien und Afrika getragen. In Europa und Nord- und Lateinamerika hingegen wächst die Zahl der Mobilfunkanschlüsse nur noch langsam, hier ist quasi eine Sättigung erreicht.
Anzahl der Mobilfunkanschlüsse weltweit von 1993 bis 2019
(in Millionen)
Mobilfunkanschlüsse in Millionen
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
Exklusive Premium-Statistik

Für diesen Zugriff benötigen Sie einen Single‑Account

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

November 2019

Region

Weltweit

Erhebungszeitraum

1993 bis 2018

Hinweise und Anmerkungen

* Schätzung.

Anzahl der Mobilfunkanschlüsse weltweit bis 2019
Die weltweite Anzahl der Mobilfunkanschlüsse wächst weiter und soll sich am Ende des Jahres 2019 auf rund 8,3 Milliarden belaufen. Im Vergleich zum Vorjahr, als es weltweit gut 7,9 Milliarden Anschlüsse im Mobilfunk gab, entspräche dies einem Anstieg um 5 Prozent. Die Zahlen beziehen sich auf SIM-Karten in Mobilfunknetzwerken und beinhalten sowohl Mobilfunkverträge als auch Prepaid-Anschlüsse. Reine Daten-SIM-Karten, die keine Sprachkommunikation ermöglichen, sind laut Quelle nicht in den Daten enthalten.

Wachstum bei Mobilfunkanschlüssen

Während die weltweite Zahl der Festnetzanschlüsse auch im Jahr 2019 weiterhin rückläufig sein wird, ist die Anzahl der Mobilfunkanschlüsse weiter am Wachsen und ist mittlerweile größer als die Weltbevölkerung. Auf regionaler Ebene gibt es allerdings Unterschiede. Das Wachstum bei den Anschlüssen wurde in den letzten Jahren vor allem von den Ländern in den Regionen Asien und Afrika getragen. In Europa und Nord- und Lateinamerika hingegen wächst die Zahl der Mobilfunkanschlüsse nur noch langsam, hier ist quasi eine Sättigung erreicht.
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten!

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Statistiken zum Thema: "Mobilfunk weltweit"
  • Anschlüsse
Die wichtigsten Statistiken
  • Mobiltelefone und Tablets
  • Sonstiges
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr

Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account.

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.