Was erwarten Sie von 5G?
Umfrage zu Erwartungen an den Mobilfunkstandard 5G in Deutschland 2019
Die Statistik zeigt das Ergebnis einer Umfrage in Deutschland im Jahr 2019 zu den Erwartungen an den neuen Mobilfunkstandard 5G. Rund 63 Prozent der befragten Smartphone-Nutzer gaben an, das sie mit 5G weniger Netzausfälle erwarten.
Was erwarten Sie von 5G?
Anteil der Befragten
Bessere Netzabdeckung bzw. keine Funklöcher76%
Höhere Geschwindigkeiten65%
Weniger Netzausfälle63%
Kurze Reaktionszeiten47%
Längere Batterielaufzeiten25%
Mir reicht auch 4G/LTE12%
Nichts4%
Sonstiges/Weiß nicht/k. A.4%
Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Bitkom Research

Veröffentlichungsdatum

Februar 2019

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

Februar 2019

Anzahl der Befragten

782 Smartphone-Nutzer

Altersgruppe

ab 16 Jahre

Umfrage zu Erwartungen an den Mobilfunkstandard 5G in Deutschland 2019
Die Statistik zeigt das Ergebnis einer Umfrage in Deutschland im Jahr 2019 zu den Erwartungen an den neuen Mobilfunkstandard 5G. Rund 63 Prozent der befragten Smartphone-Nutzer gaben an, das sie mit 5G weniger Netzausfälle erwarten.
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Statistiken zum Thema: "Mobilfunkstandard 5G"
  • Prognosen
  • Umfragen, Sonstiges
Die wichtigsten Statistiken
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr

Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account.

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.