Eigentümerstruktur von Offshore-Windparks in Deutschland 2012

Die Statistik zeigt die Verteilung der Offshore-Windparks in Deutschland nach Eigentümergruppen im Jahr 2012. Zum Zeitpunkt der Erhebung waren 29 Prozent der Offshore-Windenergieanlagen in der deutschen Ost- und Nordsee im Besitz von Stadtwerken und regionalen Energieversorgungsunternehmen.

Verteilung der Offshore-Windparks in Deutschland nach Eigentümergruppen im Jahr 2012

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Stiftung Offshore-Windenergie

Veröffentlichungsdatum

2012

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

September 2012

Hinweise und Anmerkungen

Vier größte deutsche Energieversorger: E.ON, RWE, Vattenfall, EnBW
Stadtwerke und regionale Energieversorger: SWM, Trainel + 33 Stadtwerke (Borkum West 2), EWE, 19 Stadtwerke (Baltic 1), DONG, HSE
Projektentwickler: Windreich, Windland, ENOVA, div. Projektentwickler (Global Tech 1)
Finanzinvestoren und Banken: Blackstone, Hypovereinsbank (UniCredit).

Die Anteile beziehen sich auf die Leistung der sich in Betrieb und im Bau befindlichen Anlagen bis 2013. Stand: September 2012.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 49 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Offshore-Windenergie in Deutschland"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.