Krankenhausfälle der 10 häufigsten vollstationären Diagnosen in Deutschland 2018

Die Statistik zeigt die 10 häufigsten vollstationären ICD10-Diagnosen* in Deutschland nach der durchschnittlichen Anzahl an Krankenhausfällen je 10.000 Versicherte im Jahr 2018. Auf 10.000 Versicherte kamen in diesem Jahr durchschnittlich 23,2 Krankenhausfälle aufgrund von Rückenschmerzen.

10 häufigste vollstationäre Diagnosen* in Deutschland nach Krankenhausfällen im Jahr 2018

Fälle je 10.000 VJ
Herzinsuffizienz43,1
Vorhofflattern und Vorhofflimmern38,6
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol34,4
Intrakranielle Verletzung28,3
Hirninfarkt27,3
Cholelithiasis26,3
Angina pectoris25,8
Sonstige chronische obstruktive Lungenkrankheit23,9
Rückenschmerzen23,2
Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet22,6
Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

BARMER

Veröffentlichungsdatum

August 2019

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

2018

Hinweise und Anmerkungen

* 3-stellige ICD10-Diagnosen

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Vollstationäre Krankenhausbehandlungen in Deutschland"

Weitere Inhalte: Das könnte Sie auch interessieren

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.