Literatur-Nobelpreise nach Nationen bis 2019

An deutsche Schriftsteller bzw. Literaten wurden seit Gründung der Stiftung im Jahr 1901 insgesamt acht Nobelpreise für Literatur verliehen. Gemeinsam mit Schweden belegt Deutschland damit den vierten Platz der Nationen mit den meisten Literaturnobelpreisen. Mit 15 Preisträgern stammten die meisten aus Frankreich, jeweils zwölf Preise wurden an Literaten und Schriftsteller aus den Vereinigten Staaten und dem Vereinigten Königreich verliehen.
Als letzte Deutsche konnte Herta Müller im Jahr 2007 den Preis gewinnen.

Was ist der Nobelpreis?

Der Nobelpreis ist eine jährlich vergebene Auszeichnung, die von dem schwedischen Erfinder und Industriellen Alfred Nobel gestiftet wurde und vom Nobelpreiskomitee verliehen wird. Der Nobelpreis soll denjenigen verliehen werden, die in dem entsprechenden Jahr der Menschheit mit ihrer Arbeit den größten Nutzen geleistet haben. Der Nobelpreis wird in den Gebieten Physik, Chemie, Physiologie oder Medizin, Literatur und für Friedensbemühungen vergeben. Der Nobelpreis gilt heute als die höchste Auszeichnung in den jeweiligen Disziplinen.

Wie erfolgreich waren Deutsche in den anderen Kategorien?

Besonders im naturwissenschaftlichen Bereich konnten deutsche Forscher viele Nobelpreise gewinnen: Seit 1901 gingen 29 Nobelpreise für Chemie und 25 Nobelpreise für Physik nach Deutschland. Im Bereich Physiologie und Medizin konnten bislang 17 Deutsche den Nobelpreis gewinnen. Viermal wurden bisher Deutsche für ihre Bemühungen um Frieden, Abrüstung oder Völkerverständigung ausgezeichnet.

Anzahl der mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichneten Personen nach Nationen seit Gründung der Stiftung 1901 bis zum Jahr 2019*

Anzahl der Literatur-Nobelpreisträger
Frankreich15
USA12
Großbritannien12
Deutschland8
Schweden8
Italien6
Spanien5
UdSSR**4
Polen4
Dänemark3
Irland3
Norwegen3
Japan2
Chile2
Griechenland2
Südafrika2
Schweiz2
Österreich2
China1
Peru***1
Kanada1
Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Nobel Foundation

Veröffentlichungsdatum

Oktober 2019

Region

Weltweit

Erhebungszeitraum

1901 bis 2019

Hinweise und Anmerkungen

* Neben den in der Statistik aufgeführten Nationen haben Schriftsteller bzw. Literaten aus Australien, Ägypten, Belgien, Finnland, Guatemala, Indien, Island, Israel, Jugoslawien, Kolumbien, Nigeria, Portugal, Weißrussland, Saint Lucia, der Tschechoslowakei, der Türkei und Ungarn jeweils einen Literatur-Nobelpreis verliehen bekommen. Die nationale Zuordnung der Preisträger wurde auf Basis der Angaben der Nobel Foundation vorgenommen.

** Einer der Preisträger war Ivan Bunin, der zum Zeitpunkt der Preisverleihung als staatenloser Emigrant in Frankreich lebte.

*** Der Preisträger des Jahres 2010 Mario Vargas Llosa besitzt die peruanische und spanische Staatsbürgerschaft und wurde hier jedoch nur für Peru gewertet.

Zu beachten ist, dass ein Nobelpreis auch an mehrere Personen verliehen werden kann. In dieser Statistik sind in solchen Fällen alle Preisträger gezählt worden, da jeder einzelne von ihnen als Nobelpreisträger gilt. In einem solchen Fall wird das Preisgeld geteilt.

Im Falle einer doppelten Staatsbürgerschaft wurde der Preis dem Land zugeordnet, in dem die betreffende Person (zumindest) den Großteil ihrer Forschungstätigkeit ausgeübt hat. Aufgrund unterschiedlicher geographischer Zuordnungen kann es zu Abweichungen zu anderen Quellen kommen.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Belletristik"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.