Hochgerechnete Anzahl der Analphabeten und Menschen, die nur fehlerhaft schreiben können, in Deutschland in Millionen

Analphabetismus und fehlerhaftes Schreiben in Deutschland Die Umfrage beschäftigt sich mit Analphabetismus und fehlerhaftem Schreiben in Deutschland. 7,5 Millionen Menschen gelten in Deutschland als funktionale Analphabeten.
Mehr erfahren
Statistik wird geladen...
Anzahl der Menschen in Millionen
Unterschreiten der
Satzebene
2,3
Unterschreiten der
Textebene
5,2
Fehlerhaftes Schreiben13,3
Anzahl der Menschen in Millionen
Unterschreiten der
Satzebene
2,3
Unterschreiten der
Textebene
5,2
Fehlerhaftes Schreiben13,3
Download Einstellungen Teilen
Darstellung
Datenpunkte
In sozialen Netzwerken teilen
HTML-Code zur Einbindung auf Webseiten (Hilfe):
Download wird gestartet
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Beschreibung Quelle Weitere Infos
Die Umfrage beschäftigt sich mit Analphabetismus und fehlerhaftem Schreiben in Deutschland. 7,5 Millionen Menschen gelten in Deutschland als funktionale Analphabeten.
Mehr erfahren
Veröffentlichungsdatum
März 2011
Region
Deutschland
Anzahl der Befragten
8.436 Befragte
Altersgruppe
18-64 Jahre
Art der Befragung
Computergestützte persönliche Interviews (CAPI)
Hinweise und Anmerkungen
Analphabetismus = Davon wird bei Unterschreiten der Satzebene gesprochen, d.h., dass eine Person zwar einzelne Wörter lesend verstehen bzw. schreiben kann – nicht jedoch ganze Sätze. Zudem müssen die betroffenen Personen auch gebräuchliche Wörter Buchstabe für Buchstabe zusammensetzen.

Funktionaler Analphabetismus = Davon wird bei Unterschreiten der Textebene gesprochen, d.h., dass eine Person zwar einzelne Sätze lesen oder schreiben kann, nicht jedoch zusammenhängende – auch kürzere – Texte. Betroffene Personen sind aufgrund ihrer begrenzten schriftsprachlichen Kompetenzen nicht in der Lage, am gesellschaftlichen Leben in angemessener Form teilzuhaben. So misslingt etwa auch bei einfachen Beschäftigungen das Lesen schriftlicher Arbeitsanweisungen.

Fehlerhaftes Schreiben = Davon wird gesprochen, wenn auf Satz- und Textebene auch bei gebräuchlichen Wörtern langsam und/oder fehlerhaft gelesen und geschrieben wird. Die Rechtschreibung, wie sie bis zum Ende der Grundschule unterrichtet wird, wird nicht hinreichend beherrscht. Typische Betroffene vermeiden das Lesen und Schreiben häufig.

Weitere Infos

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr

Basis-Account

Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Kostenlos anmelden

Premium-Account

Der ideale Einstiegsaccount

  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account

Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

Anfrage senden

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Führende Unternehmen vertrauen Statista:
Ich habe noch nie schneller eine Präsentation mit aussagekräftigen Fakten unterlegt.
Dr. Felix Wunderer

Dr. Felix Wunderer
VP Business Communication Products, Deutsche Telekom AG

Statistiken zum Thema: "Bundestagswahl 2013"

  • Ergebnisse
Die wichtigsten Statistiken
  • Wählerwanderung
Die wichtigsten Statistiken
Brauchen Sie Hilfe bei der Recherche mit Statista? Tutorials und erste Schritte

Weitere Inhalte: Statistiken, Studien & Themen

Statistiken zum Thema

Themen

Über Statista

Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.

Webinar vereinbaren
Haben Sie Fragen zu unseren Unternehmenslösungen?

Wir senden Ihnen umgehend detailierte Informationen zum Corporate-Account.

News