Biosphärenreservate in Deutschland nach Größe (in Hektar), Stand 2018
Biosphärenreservate in Deutschland nach Größe 2018
Diese Statistik zeigt ein Ranking der größten Biosphärenreservate in Deutschland (Stand: Februar 2018). Biosphärenreservate stellen im Regelfall Modellregionen zur nachhaltigen ökologischen, ökonomischen und sozialen Entwicklung dar, die von der UNESCO anerkannt wurden. Biosphärenreservate sind Gebiete zum Schutz der Biodiversität. Dieser Schutz des jeweiligen Gebiets soll dabei vor allem auch durch die wirtschaftliche Nutzung durch den Menschen erreicht werden. Ferner fungieren alle Biosphärenreservate der UNESCO als ein weltweites Netzwerk zum Austausch von Wissen und sind hierdurch Fixpunkte für Forschung und Bildung. Das Biosphärenreservat des Niedersächsischen Wattenmeeres hatte im Februar 2018 eine Größe von rund 240.000 Hektar.
Biosphärenreservate in Deutschland nach Größe (in Hektar), Stand 2018
Größe in Hektar
Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer und Halligen443.100
Flusslandschaft Elbe 282.250
Rhön243.323
Niedersächsisches Wattenmeer240.000
Pfälzerwald-Nordvogesen180.969
Schorfheide-Chorin129.160
Schwäbische Alb 85.269
Berchtesgadener Land84.000
Spreewald47.509
Bliesgau36.152
Thüringer Wald33.672
Schaalsee31.000
Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft30.102
Karstlandschaft Südharz30.034
Südost-Rügen22.800
Hamburgisches Wattenmeer 11.700
Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Bundesamt für Naturschutz

Veröffentlichungsdatum

2018

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

Februar 2018

Biosphärenreservate in Deutschland nach Größe 2018
Diese Statistik zeigt ein Ranking der größten Biosphärenreservate in Deutschland (Stand: Februar 2018). Biosphärenreservate stellen im Regelfall Modellregionen zur nachhaltigen ökologischen, ökonomischen und sozialen Entwicklung dar, die von der UNESCO anerkannt wurden. Biosphärenreservate sind Gebiete zum Schutz der Biodiversität. Dieser Schutz des jeweiligen Gebiets soll dabei vor allem auch durch die wirtschaftliche Nutzung durch den Menschen erreicht werden. Ferner fungieren alle Biosphärenreservate der UNESCO als ein weltweites Netzwerk zum Austausch von Wissen und sind hierdurch Fixpunkte für Forschung und Bildung. Das Biosphärenreservat des Niedersächsischen Wattenmeeres hatte im Februar 2018 eine Größe von rund 240.000 Hektar.
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Statistiken zum Thema: "Natur- und Landschaftsschutzgebiete"
  • Schutzgebiete in Deutschland
Die wichtigsten Statistiken
  • Schutzgebiete weltweit
  • Deutsche Wirtschaftskennzahlen
  • Einstellung der deutschen Bevölkerung
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr

Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account.

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.