Umsatz im Markt für Software in Frankreich bis 2028

Umsatz im Markt für Software in Frankreich in den Jahren 2019 bis 2028

Download
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Ask Statista Research nutzen

Hinweise und Anmerkungen

Daten, die aus den Statista Market Insights stammen sind Schätzwerte.

Marktdefinition:

Software ist eine Reihe von Anweisungen, die als Programmiercode zur Ausführung bestimmter Aufgaben auf einem Computer geschrieben sind. Der Softwaremarkt umfasst eine breite Palette von Softwareprodukten und Lösungen, die von verschiedenen Unternehmen öffentlich verkauft werden. Der Großteil der Softwarelösungen auf diesem Markt ist für den professionellen Einsatz konzipiert, einige können aber auch für den privaten Gebrauch eingesetzt werden. Sie reichen von einfachen Produktivitätstools wie Textverarbeitungsprogrammen und Tabellenkalkulationen bis hin zu komplexen Softwarelösungen wie Projektmanagement-Tools, Grafikdesign-Software und Software für Enterprise Resource Planning.

Software kann auf zwei Arten bereitgestellt werden: Software, die lokal auf dem Computer installiert wird, wird über eine Transaktionslizenz oder als Abonnement verkauft. Cloudbasierte Software (Software as a Service / SaaS) wird in der Regel ausschließlich als Abonnement verkauft.

Struktur:

Der Markt ist in vier verschiedene Segmente unterteilt, die sich auf die Funktionalität der Software basieren:

  • Das Segment Produktivitätssoftware umfasst Anwendungssoftware, die Tätigkeiten wie die Erstellung von Dokumenten, Tabellenkalkulationen, Zeichnungen und Präsentationen unterstützt. Dieses Segment ist in fünf Untersegmente unterteilt: Administrative Software, Kooperationssoftware, Office Software, Kreativitätssoftware und Konstruktions- und Design-Software.
  • Das Segment Unternehmenssoftware umfasst alle Software zur Unterstützung wesentlicher groß angelegter Geschäftsaktivitäten wie Enterprise Resource Management, Customer Relationship Management und Supply Chain Management. Dieses Segment ist in sechs Untersegmente unterteilt: Enterprise-Resource-Planning Software, Customer-Relationship-Management Software, Business-Intelligence-Software, Supply-Chain-Management Software, Content-Management Software und Sonstige Unternehmenssoftware.
  • Das Segment Anwendungsentwicklungssoftware umfasst Software und Tools, die den gesamten Prozess der Anwendungsentwicklung unterstützen.
  • Das Segment Systeminfrastruktursoftware umfasst die Software, die das Grundgerüst für den Betrieb und die Verwaltung von organisatorischen Prozessen und Diensten auf Hardware-Geräten bildet.

Zusätzliche Informationen:

Der Softwaremarkt umfasst als wichtigste Leistungsindikatoren den Umsatz und die Umsatzveränderung. Es werden nur die Umsätze berücksichtigt, die von den Hauptanbietern auf Herstellerpreisebene entweder direkt oder über Vertriebskanäle (ohne Mehrwertsteuer) erzielt werden, und die von Wiederverkäufern erzielten Umsätze werden nicht berücksichtigt. Die Umsätze werden sowohl über Online- als auch Offline-Vertriebskanäle generiert und umfassen die Ausgaben von Verbrauchern (B2C), Unternehmen (B2B) und Regierungen (B2G). Weitere Definitionen der Segmente und Subsegmente in diesem Markt finden Sie auf den entsprechenden Seiten.

Firmenbeispiele: Microsoft, Adobe, SAP, Oracle und Salesforce.

Weitere Informationen zu den angezeigten Daten erhalten Sie über die Info-Schaltfläche direkt neben den Kästchen.

Zitierformate
Jetzt Statista nutzen: Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte

Statistiken zum Thema: " Unternehmenssoftware "

Weitere Statistiken, die Sie interessieren könnten Unternehmenssoftware

Überblick

8

Software

4

Enterprise Resource Planning (ERP)

3

Customer Relationship Management (CRM)

5

Sonstige Marktsegmente

8

Weitere verwandte Statistiken

10
Jetzt Statista nutzen: Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte
Erfahren Sie mehr über unseren Professional Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.