So auskunftsfreudig ist Facebook bei Behördenanfragen

von
,

Bayerns Innenminister Joachim Hermann (CSU) und NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) wollen, dass Facebook Anfragen von deutschen Strafverfolgungsbehörden schneller beantwortet. Dabei arbeitet das Soziale Netzwerk durchaus mit deutschen Behörden zusammen. Im zweiten Halbjahr 2015 registrierte das Unternehmen insgesamt 3.140 Datenanfragen von hiesigen offiziellen Stellen. Allerdings gab Facebook nur in 42,3 Prozent der Fälle auch tatsächlich Daten heraus. Weltweit haben Regierungen und Behörden in der zweiten Hälfte des vergangenen Jahres rund 47.000 Anträge auf die Herausgabe von Nutzerdaten eingereicht, davon kamen über 19.000 aus den USA.



Infografik: So auskunftsfreudig ist Facebook bei Behördenanfragen | Statista
Zur Vollansicht
Verwandte Infografiken
  • ExxonMobil
    Öl? Internet!

    Die Grafik bildet die Marktkapitalisierung der wertvollsten börsennotierten Unternehmen der Welt ab.

Verwandte Statistiken
Infografik-Newsletter

Statista bietet täglich informative Infografiken rund um die Themen Medien und Wirtschaft an.

Download & Referenz

Verwandte Statistiken
FAQ
Wer darf die Infostatistiken nutzen?
Die Infografiken von Statista dürfen von allen kommerziellen und nicht-kommerziellen Webseiten kostenlos veröffentlicht werden. Die Veröffentlichung erfolgt unter der Creative Commons-Lizenz CC BY-ND 3.0. Bei der Nutzung der Grafik ist ein Referenzlink auf die URL der Statistik zu setzen.

Zu welchen Themen veröffentlicht Statista Infografiken?
Derzeit bietet Statista Infografiken für zwei Bereiche an: Der Infografikdienst "Medien & Technik" veröffentlicht jeden Werktag aktuelle Statistiken aus den Industrien Medien, Internet, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik. Unter Infografik "Deutschland" finden Sie aktuelle Statistiken zu den wichtigsten Wirtschaftsdaten in Deutschland sowie zu Themen aus Politik und Gesellschaft.

Erstellt Statista auch Infografiken in individuellem Design?
Für Informationen zu maßgeschneiderten Infografiken kontaktieren Sie bitte Jan Ahrens
(jan.ahrens@statista.com).