Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Statistiken zur Urlaubsregion Bayern

Unter der deutschen Bevölkerung ist die Beliebtheit zum Heimaturlaub nach wie vor ungebrochen. Bei einer repräsentativen Umfrage zu den beliebtesten Inlandsreisezielen der Deutschen gaben im Jahr 2019 rund 5,5 Prozent der Befragten das Bundesland Bayern an - damit ist Bayern nach Mecklenburg-Vorpommern das beliebteste Reiseziel innerhalb Deutschlands. Im Jahr 2020 hat der Ausbruch des Coronavirus maßgeblich zur Beliebtheit von Bayern als Urlaubsregion beigetragen. So waren bereits im Mai 2020 rund 60 Prozent der Unterkünfte in den bayrischen Alpen für die Sommerferienzeit im Juli 2020 ausgebucht. Dies war auch im Preis für eine Unterkunft pro Nacht erkennbar: Für Bayern lag der Preis pro Nacht im Juli 2020 in der Region rund um die bayrischen Alpen bei durchschnittlichen 98 Euro. Teurer war in den Sommerferien 2020 nur ein Urlaub am Meer an der Nord- oder Ostsee.

Die beliebteste Urlaubsregion innerhalb Bayerns ist nach Anzahl der touristischen Übernachtungen Oberfranken. Im Jahr 2019 zählte die Region rund 5,2 Millionen Übernachtungen und 2,1 Millionen Ankünfte in Beherbergungsbetrieben. Oberfranken lockt seine Besucher unter anderem mit historischen Städten wie Bamberg oder Bayreuth als auch mit den Landschaften der fränkischen Schweiz.
Ein weiteres touristisches Highlight einer Bayernreise ist die Landeshauptstadt München. Rund 18.300 Übernachtungen wurden in München in den insgesamt 468 Beherbergungsbetrieben der Stadt im Jahr 2019 gezählt. Damit zählt München auch zu den beliebtesten Städten einer Städtereise innerhalb Deutschlands. Grund hierfür ist unter anderem das jährlich stattfindende Oktoberfest. Im Jahr 2019 besuchten insgesamt 6,3 Millionen Personen das wahrscheinlich größte Volksfest der Welt.

Insbesondere Singles, Familien mit Kindern und Ruheständler bevorzugen einen Urlaub in Bayern, wie eine Umfrage der Stiftung für Zukunftsfragen ergab. Der Hauptreiseanlass für eine Urlaubsreise nach Bayern ist es, Zeit auf den Land oder in den Bergen zu verbringen. Andere Motive sind es Städte zu besichtigen oder einen Sport- oder Aktivurlaub zu machen. Im Durchschnitt geben die deutschen Urlaubsreisenden in ihrem Haupturlaub in Bayern 705 Euro aus. Mit einem durchschnittlichen Preis für ein Ferienhaus oder eine -wohnung von 101 Euro pro Nacht ist das Allgäu die teuerste Urlaubsregion innerhalb Bayerns. Im Vergleich kostet eine Ferienwohnung in Oberbayern durchschnittlich 93 Euro pro Nacht und im bayrischen Wald rund 64 Euro.

Wichtige Kennzahlen

Die wichtigsten Kennzahlen liefern Ihnen eine kompakte Zusammenfassung des Themas "Urlaubsregion Bayern " und bringen Sie direkt zu den zugehörigen Statistikseiten.

Kennzahlen zum Tourismus in Bayern

Sehenswürdigkeiten & Aktivitäten

Interessante Statistiken

In den folgenden 7 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten {amountStatistics} Statistiken aus dem Thema "Urlaubsregion Bayern ".

Urlaubsregion Bayern

Dossier zum Thema

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Statistiken zur Urlaubsregion Bayern

Unter der deutschen Bevölkerung ist die Beliebtheit zum Heimaturlaub nach wie vor ungebrochen. Bei einer repräsentativen Umfrage zu den beliebtesten Inlandsreisezielen der Deutschen gaben im Jahr 2019 rund 5,5 Prozent der Befragten das Bundesland Bayern an - damit ist Bayern nach Mecklenburg-Vorpommern das beliebteste Reiseziel innerhalb Deutschlands. Im Jahr 2020 hat der Ausbruch des Coronavirus maßgeblich zur Beliebtheit von Bayern als Urlaubsregion beigetragen. So waren bereits im Mai 2020 rund 60 Prozent der Unterkünfte in den bayrischen Alpen für die Sommerferienzeit im Juli 2020 ausgebucht. Dies war auch im Preis für eine Unterkunft pro Nacht erkennbar: Für Bayern lag der Preis pro Nacht im Juli 2020 in der Region rund um die bayrischen Alpen bei durchschnittlichen 98 Euro. Teurer war in den Sommerferien 2020 nur ein Urlaub am Meer an der Nord- oder Ostsee.

Die beliebteste Urlaubsregion innerhalb Bayerns ist nach Anzahl der touristischen Übernachtungen Oberfranken. Im Jahr 2019 zählte die Region rund 5,2 Millionen Übernachtungen und 2,1 Millionen Ankünfte in Beherbergungsbetrieben. Oberfranken lockt seine Besucher unter anderem mit historischen Städten wie Bamberg oder Bayreuth als auch mit den Landschaften der fränkischen Schweiz.
Ein weiteres touristisches Highlight einer Bayernreise ist die Landeshauptstadt München. Rund 18.300 Übernachtungen wurden in München in den insgesamt 468 Beherbergungsbetrieben der Stadt im Jahr 2019 gezählt. Damit zählt München auch zu den beliebtesten Städten einer Städtereise innerhalb Deutschlands. Grund hierfür ist unter anderem das jährlich stattfindende Oktoberfest. Im Jahr 2019 besuchten insgesamt 6,3 Millionen Personen das wahrscheinlich größte Volksfest der Welt.

Insbesondere Singles, Familien mit Kindern und Ruheständler bevorzugen einen Urlaub in Bayern, wie eine Umfrage der Stiftung für Zukunftsfragen ergab. Der Hauptreiseanlass für eine Urlaubsreise nach Bayern ist es, Zeit auf den Land oder in den Bergen zu verbringen. Andere Motive sind es Städte zu besichtigen oder einen Sport- oder Aktivurlaub zu machen. Im Durchschnitt geben die deutschen Urlaubsreisenden in ihrem Haupturlaub in Bayern 705 Euro aus. Mit einem durchschnittlichen Preis für ein Ferienhaus oder eine -wohnung von 101 Euro pro Nacht ist das Allgäu die teuerste Urlaubsregion innerhalb Bayerns. Im Vergleich kostet eine Ferienwohnung in Oberbayern durchschnittlich 93 Euro pro Nacht und im bayrischen Wald rund 64 Euro.

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.
Statista Locations
Kontakt Jens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

Kontakt Hadley Ward
Hadley Ward
Sales Manager– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

Kontakt Ziyan Zhang
Ziyan Zhang
Customer Relations– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 11:30 - 22:00 Uhr (IST)

Kontakt Kisara Mizuno
Kisara Mizuno
Customer Success Manager– Kontakt (Asien)

Mon - Fri, 9:30am - 5:30pm (JST)

Kontakt Lodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

Kontakt Catalina Rodriguez
Catalina Rodriguez
Key Account Manager - LAC– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)