Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Statistiken zu Beziehung und Partnerschaft in Österreich

Der Großteil der erwachsenen Menschen in Österreich lebt in einer Beziehung. So gab es im Jahr 2020 rund 1,75 Millionen Ehepaar-Haushalte und 421.000 Lebensgemeinschafts-Haushalte; allein dies sind bereits etwa 4,3 Millionen Personen in Partnerschaft. Hinzu kommen noch Paare, die zwar in einer Beziehung sind, aber nicht im gleichen Haushalt leben (Living Apart Together). Der Anteil der Singles, also Personen ohne Partner, lässt sich über Umfragen ermitteln und lag im Herbst 2020 je nach Bundesland zwischen 22 Prozent in Oberösterreich und 39 Prozent in Vorarlberg.

Eheschließungen und Scheidungen

Statistik: Eheschließungen in Österreich | Statista Für viele Österreicher ist die Hochzeit immer noch eines der wichtigsten Ereignisse im Leben, auch wenn die Anzahl der Eheschließungen im Jahr 2020 deutlich auf rund 39.500 sank - dies lag sicherlich zu einem großen Teil an den Einschränkungen durch die Corona-Pandemie. Wenn geheiratet wird, dann immer später: Das Erstheiratsalter steigt kontinuierlich an und beträgt mittlerweile 33,3 Jahre bei den Männern und 31 Jahre bei den Frauen. Homosexuelle Paare konnten seit 2010 eine eingetragene Partnerschaft begründen; seit 2019 sind auch gleichgeschlechtliche Ehen und verschiedengeschlechtliche eingetragene Partnerschaften möglich. Laut einer Umfrage aus dem Winter 2019 befürworten 68 Prozent der Österreicher diese vollständige Öffnung der Ehe für alle. Jedoch ist eine Ehe bekanntermaßen keine Garantie für ein lebenslanges Zusammenbleiben, obwohl 2020 pandemiebedingt auch die Zahl der Scheidungen in Österreich auf einen Tiefststand von circa 14.820 fiel.

Partnersuche

Vor einer Heirat muss zunächst einmal der passende Partner gefunden werden. Die möglichen Orte des Kennenlernens sind vielfältig und vor allem seit der zunehmenden Verbreitung des Online-Datings einem Wandel unterworfen: Während bei österreichischen Paaren, die bereits vor 2001 zusammengekommen sind, noch das Ausgehen mit 37 Prozent der wichtigste Kanal für die Kontaktanbahnung war, ist dies für Liebesbeziehungen seit 2001 das Internet mit 27 Prozent. Auch der Arbeitsplatz kann als Beziehungsmarkt fungieren; allerdings standen dem bei einer im Januar 2018 durchgeführten Erhebung 57,4 Prozent der befragten Angestellten ablehnend gegenüber. Welchen Weg auch immer man bei der Partnersuche einschlagen mag, der Partnerwunsch an sich ist bei der Mehrzahl der Singles in Österreich durchaus vorhanden: 80 Prozent der männlichen und 62 Prozent der weiblichen Alleinstehenden gaben im November 2020 an, eine Beziehung zu wollen. Die wichtigste Eigenschaft des Traumpartners ist dabei für beide Geschlechter der Humor.

Leben in der Partnerschaft

Statistik: Störfaktoren beim Zusammenleben in Österreich | Statista Ist man schließlich eine Partnerschaft eingegangen, so gilt es die Beziehung gut zu gestalten. Der entscheidende Punkt ist dabei für 81 Prozent der Österreicher die Treue zueinander; die hohe Bedeutung dieses Werts ist über die letzten Jahrzehnte hinweg kaum gesunken. Als liebenswerte Eigenschaften des Partners nennen beide Geschlechter vor allem Zuverlässigkeit, Familiensinn und Hilfsbereitschaft. Doch natürlich gibt es auch Beziehungsprobleme, die bereits mit Störfaktoren beim alltäglichen Zusammenleben beginnen: Unterlassenes Wegräumen von Dingen, schmutziges Geschirr und herumliegende Schmutzwäsche stehen an der Spitze der nervigsten Angewohnheiten des Partners bzw. der Partnerin. Ganz auf die positiven Seiten der Liebe konzentrieren sollte man sich hingegen am 14. Februar, dem Valentinstag - allerdings ist dieser Festtag der Liebenden nur 25,8 Prozent der Österreicher wichtig. Und wenn er überhaupt mit feierlichen Aktivitäten begangen wird, dann am ehesten mit einem gemütlichen Beisammensein zuhause.

Wichtige Kennzahlen

Die wichtigsten Kennzahlen liefern Ihnen eine kompakte Zusammenfassung des Themas "Beziehung und Partnerschaft in Österreich" und bringen Sie direkt zu den zugehörigen Statistikseiten.

Beziehungsstatus

Eheschließungen und Scheidungen

Partnersuche

Leben in der Partnerschaft

Interessante Statistiken

In den folgenden 4 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten 43 Statistiken aus dem Thema "Beziehung und Partnerschaft in Österreich".

Beziehung und Partnerschaft in Österreich

Dossier zum Thema

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Statistiken zu Beziehung und Partnerschaft in Österreich

Der Großteil der erwachsenen Menschen in Österreich lebt in einer Beziehung. So gab es im Jahr 2020 rund 1,75 Millionen Ehepaar-Haushalte und 421.000 Lebensgemeinschafts-Haushalte; allein dies sind bereits etwa 4,3 Millionen Personen in Partnerschaft. Hinzu kommen noch Paare, die zwar in einer Beziehung sind, aber nicht im gleichen Haushalt leben (Living Apart Together). Der Anteil der Singles, also Personen ohne Partner, lässt sich über Umfragen ermitteln und lag im Herbst 2020 je nach Bundesland zwischen 22 Prozent in Oberösterreich und 39 Prozent in Vorarlberg.

Eheschließungen und Scheidungen

Statistik: Eheschließungen in Österreich | Statista Für viele Österreicher ist die Hochzeit immer noch eines der wichtigsten Ereignisse im Leben, auch wenn die Anzahl der Eheschließungen im Jahr 2020 deutlich auf rund 39.500 sank - dies lag sicherlich zu einem großen Teil an den Einschränkungen durch die Corona-Pandemie. Wenn geheiratet wird, dann immer später: Das Erstheiratsalter steigt kontinuierlich an und beträgt mittlerweile 33,3 Jahre bei den Männern und 31 Jahre bei den Frauen. Homosexuelle Paare konnten seit 2010 eine eingetragene Partnerschaft begründen; seit 2019 sind auch gleichgeschlechtliche Ehen und verschiedengeschlechtliche eingetragene Partnerschaften möglich. Laut einer Umfrage aus dem Winter 2019 befürworten 68 Prozent der Österreicher diese vollständige Öffnung der Ehe für alle. Jedoch ist eine Ehe bekanntermaßen keine Garantie für ein lebenslanges Zusammenbleiben, obwohl 2020 pandemiebedingt auch die Zahl der Scheidungen in Österreich auf einen Tiefststand von circa 14.820 fiel.

Partnersuche

Vor einer Heirat muss zunächst einmal der passende Partner gefunden werden. Die möglichen Orte des Kennenlernens sind vielfältig und vor allem seit der zunehmenden Verbreitung des Online-Datings einem Wandel unterworfen: Während bei österreichischen Paaren, die bereits vor 2001 zusammengekommen sind, noch das Ausgehen mit 37 Prozent der wichtigste Kanal für die Kontaktanbahnung war, ist dies für Liebesbeziehungen seit 2001 das Internet mit 27 Prozent. Auch der Arbeitsplatz kann als Beziehungsmarkt fungieren; allerdings standen dem bei einer im Januar 2018 durchgeführten Erhebung 57,4 Prozent der befragten Angestellten ablehnend gegenüber. Welchen Weg auch immer man bei der Partnersuche einschlagen mag, der Partnerwunsch an sich ist bei der Mehrzahl der Singles in Österreich durchaus vorhanden: 80 Prozent der männlichen und 62 Prozent der weiblichen Alleinstehenden gaben im November 2020 an, eine Beziehung zu wollen. Die wichtigste Eigenschaft des Traumpartners ist dabei für beide Geschlechter der Humor.

Leben in der Partnerschaft

Statistik: Störfaktoren beim Zusammenleben in Österreich | Statista Ist man schließlich eine Partnerschaft eingegangen, so gilt es die Beziehung gut zu gestalten. Der entscheidende Punkt ist dabei für 81 Prozent der Österreicher die Treue zueinander; die hohe Bedeutung dieses Werts ist über die letzten Jahrzehnte hinweg kaum gesunken. Als liebenswerte Eigenschaften des Partners nennen beide Geschlechter vor allem Zuverlässigkeit, Familiensinn und Hilfsbereitschaft. Doch natürlich gibt es auch Beziehungsprobleme, die bereits mit Störfaktoren beim alltäglichen Zusammenleben beginnen: Unterlassenes Wegräumen von Dingen, schmutziges Geschirr und herumliegende Schmutzwäsche stehen an der Spitze der nervigsten Angewohnheiten des Partners bzw. der Partnerin. Ganz auf die positiven Seiten der Liebe konzentrieren sollte man sich hingegen am 14. Februar, dem Valentinstag - allerdings ist dieser Festtag der Liebenden nur 25,8 Prozent der Österreicher wichtig. Und wenn er überhaupt mit feierlichen Aktivitäten begangen wird, dann am ehesten mit einem gemütlichen Beisammensein zuhause.

Interessante Statistiken

In den folgenden 4 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten 43 Statistiken aus dem Thema "Beziehung und Partnerschaft in Österreich".

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.
Statista Locations
Kontakt Jens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

Kontakt Hadley Ward
Hadley Ward
Sales Manager– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

Kontakt Ziyan Zhang
Ziyan Zhang
Customer Relations– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 11:30 - 22:00 Uhr (IST)

Kontakt Kisara Mizuno
Kisara Mizuno
Customer Success Manager– Kontakt (Asien)

Mon - Fri, 9:30am - 5:30pm (JST)

Kontakt Lodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

Kontakt Catalina Rodriguez
Catalina Rodriguez
Key Account Manager - LAC– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)