Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Statistiken und Umfragen zu Landtagswahlen und zur politischen Stimmung in Sachsen-Anhalt

Die letzte Landtagswahl in Sachsen-Anhalt fand am Sonntag, den 06. Juni 2021, statt. Nach vorläufigem Ergebnis erzielte die CDU 37,1 Prozent aller Stimmen und wurde damit mit Abstand stärkste Kraft in Sachsen-Anhalt. Die AfD käme nach derzeitigem Ergebnis auf 20,8 Prozent, die Linke auf 11 Prozent, die SPD auf 8,4 Prozent und die Grünen auf 5,9 Prozent der abgegebenen gültigen Stimmen. Die FDP erreichte 6,4 Prozent und schaffte damit den Wiedereinzug in den Landtag in Sachsen-Anhalt.

Statistik: Vorläufiges Ergebnis der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt am 06. Juni 2021 (Zweitstimmen) | Statista


CDU als klarer Wahlsieger - Vorläufige Ergebnisse der Landtagswahl am 06. Juni 2021

Nach vorläufiger Ermittlung des Wahlergebnisses wurde die CDU mit einem Stimmanteil von 37,1 Prozent erneut zur stärksten Partei gewählt. Die AfD wurde mit 20,8 Prozent der Wahlstimmen zweitstärkste politische Kraft. Die SPD erzielte in Sachsen-Anhalt einen Stimmenanteil von 8,4 Prozent. Die Wahlergebnisse dieser Parteien unterschieden sich im Vergleich zur vorherigen Landtagswahl im Jahr 2016 teilweise sehr stark. Die Linke hatte mit einem Verlust von 5,3 Prozentpunkten die höchsten Einbußen hinzunehmen. Die Verluste der AfD beliefen sich auf 3,4 Prozentpunkte. Die CDU hingegen konnte 7,4 Prozentpunkte mehr auf sich vereinen als bei der Wahl 2016. Im Landtag kommen die Christdemokraten demnach auf 40 der insgesamt 97 Sitze, für die absolute Mehrheit werden 49 Sitze benötigt (siehe die Sitzverteilung im Landtag). Die Wahlbeteiligung lag im Jahr 2021 bei 60,2 Prozent, dies ist knapp ein Prozentpunkt weniger als im Jahr 2016.
Das vorläufige Ergebnis lässt eine Vielzahl von möglichen Koalitionsbündnissen zu. Denkbar wäre unter anderem eine sogenannte Deutschlandkoalition aus CDU, SPD und FDP; eine Jamaika-Koalition aus CDU, Grünen und FDP; oder eine Fortführung der seit 2016 bestehenden Kenia-Koalition aus CDU, SPD und Grünen. Nach vorläufigem Ergebnis wäre zudem eine Große Koalition aus CDU und SPD eine Option.

Stimmungslage vor der Wahl

Bei einer Umfrage aus April 2021 bewerteten rund 63 Prozent der Befragten aus Sachsen-Anhalt die gegenwärtige Wirtschaftslage ihres Bundeslandes mit weniger gut bis schlecht. Die Corona-Krise gilt unter den Befragten als das wichtigste politische Problem, das in Sachsen-Anhalt vordringlich gelöst werden muss, gefolgt von Problemen in der Wirtschaft und im Bildungsbereich. Im Hinblick auf die Arbeit der Landesregierung zeigte sich im Mai 2021 ein größerer Anteil der Befragten in Sachsen-Anhalt mit der Regierungsleistung zufrieden. Der amtierende Ministerpräsident Reiner Haseloff genießt hohe Zustimmungswerte: Rund 63 Prozent der Befragten in Sachsen-Anhalt waren im Mai 2021 mit der politischen Arbeit des CDU-Politikers sehr zufrieden oder zumindest zufrieden. Dabei ist der CDU-Ministerpräsident im breiten Parteienspektrum hoch angesehen, rund 66 Prozent der befragten Wahlberechtigten bezeichneten Haseloff kurz vor der Wahl im Juni 2021 als guten Ministerpräsidenten.



Im Dossier zu den Landtagswahlen in Sachsen-Anhalt finden Sie neben den Ergebnissen der Wahl auch detaillierte Angaben zu den Wählerwanderungen zwischen den einzelnen Parteien bei der Wahl im Jahr 2016 sowie die Ergebnisse aller bisherigen Landtagswahlen in Sachsen-Anhalt. Zudem enthält das Dossier Umfragen zur politischen Stimmung in Sachsen-Anhalt.


Wichtige Kennzahlen

Die wichtigsten Kennzahlen liefern Ihnen eine kompakte Zusammenfassung des Themas "Landtagswahlen in Sachsen-Anhalt" und bringen Sie direkt zu den zugehörigen Statistikseiten.

Wahlergebnisse in Sachsen-Anhalt

Wählerwanderung

Interessante Statistiken

In den folgenden 5 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten {amountStatistics} Statistiken aus dem Thema "Landtagswahlen in Sachsen-Anhalt".

Landtagswahlen in Sachsen-Anhalt

Dossier zum Thema

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Statistiken und Umfragen zu Landtagswahlen und zur politischen Stimmung in Sachsen-Anhalt

Die letzte Landtagswahl in Sachsen-Anhalt fand am Sonntag, den 06. Juni 2021, statt. Nach vorläufigem Ergebnis erzielte die CDU 37,1 Prozent aller Stimmen und wurde damit mit Abstand stärkste Kraft in Sachsen-Anhalt. Die AfD käme nach derzeitigem Ergebnis auf 20,8 Prozent, die Linke auf 11 Prozent, die SPD auf 8,4 Prozent und die Grünen auf 5,9 Prozent der abgegebenen gültigen Stimmen. Die FDP erreichte 6,4 Prozent und schaffte damit den Wiedereinzug in den Landtag in Sachsen-Anhalt.

Statistik: Vorläufiges Ergebnis der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt am 06. Juni 2021 (Zweitstimmen) | Statista


CDU als klarer Wahlsieger - Vorläufige Ergebnisse der Landtagswahl am 06. Juni 2021

Nach vorläufiger Ermittlung des Wahlergebnisses wurde die CDU mit einem Stimmanteil von 37,1 Prozent erneut zur stärksten Partei gewählt. Die AfD wurde mit 20,8 Prozent der Wahlstimmen zweitstärkste politische Kraft. Die SPD erzielte in Sachsen-Anhalt einen Stimmenanteil von 8,4 Prozent. Die Wahlergebnisse dieser Parteien unterschieden sich im Vergleich zur vorherigen Landtagswahl im Jahr 2016 teilweise sehr stark. Die Linke hatte mit einem Verlust von 5,3 Prozentpunkten die höchsten Einbußen hinzunehmen. Die Verluste der AfD beliefen sich auf 3,4 Prozentpunkte. Die CDU hingegen konnte 7,4 Prozentpunkte mehr auf sich vereinen als bei der Wahl 2016. Im Landtag kommen die Christdemokraten demnach auf 40 der insgesamt 97 Sitze, für die absolute Mehrheit werden 49 Sitze benötigt (siehe die Sitzverteilung im Landtag). Die Wahlbeteiligung lag im Jahr 2021 bei 60,2 Prozent, dies ist knapp ein Prozentpunkt weniger als im Jahr 2016.
Das vorläufige Ergebnis lässt eine Vielzahl von möglichen Koalitionsbündnissen zu. Denkbar wäre unter anderem eine sogenannte Deutschlandkoalition aus CDU, SPD und FDP; eine Jamaika-Koalition aus CDU, Grünen und FDP; oder eine Fortführung der seit 2016 bestehenden Kenia-Koalition aus CDU, SPD und Grünen. Nach vorläufigem Ergebnis wäre zudem eine Große Koalition aus CDU und SPD eine Option.

Stimmungslage vor der Wahl

Bei einer Umfrage aus April 2021 bewerteten rund 63 Prozent der Befragten aus Sachsen-Anhalt die gegenwärtige Wirtschaftslage ihres Bundeslandes mit weniger gut bis schlecht. Die Corona-Krise gilt unter den Befragten als das wichtigste politische Problem, das in Sachsen-Anhalt vordringlich gelöst werden muss, gefolgt von Problemen in der Wirtschaft und im Bildungsbereich. Im Hinblick auf die Arbeit der Landesregierung zeigte sich im Mai 2021 ein größerer Anteil der Befragten in Sachsen-Anhalt mit der Regierungsleistung zufrieden. Der amtierende Ministerpräsident Reiner Haseloff genießt hohe Zustimmungswerte: Rund 63 Prozent der Befragten in Sachsen-Anhalt waren im Mai 2021 mit der politischen Arbeit des CDU-Politikers sehr zufrieden oder zumindest zufrieden. Dabei ist der CDU-Ministerpräsident im breiten Parteienspektrum hoch angesehen, rund 66 Prozent der befragten Wahlberechtigten bezeichneten Haseloff kurz vor der Wahl im Juni 2021 als guten Ministerpräsidenten.



Im Dossier zu den Landtagswahlen in Sachsen-Anhalt finden Sie neben den Ergebnissen der Wahl auch detaillierte Angaben zu den Wählerwanderungen zwischen den einzelnen Parteien bei der Wahl im Jahr 2016 sowie die Ergebnisse aller bisherigen Landtagswahlen in Sachsen-Anhalt. Zudem enthält das Dossier Umfragen zur politischen Stimmung in Sachsen-Anhalt.


Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.
Statista Locations
Kontakt Jens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

Kontakt Hadley Ward
Hadley Ward
Sales Manager– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

Kontakt Ziyan Zhang
Ziyan Zhang
Customer Relations– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 11:30 - 22:00 Uhr (IST)

Kontakt Kisara Mizuno
Kisara Mizuno
Customer Success Manager– Kontakt (Asien)

Mon - Fri, 9:30am - 5:30pm (JST)

Kontakt Lodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

Kontakt Catalina Rodriguez
Catalina Rodriguez
Key Account Manager - LAC– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)