Historische Börsencrashs

Das Statista-Dossier
  • Detaillierte Quellenangaben
  • Redaktionell aufbereitet
  • Download als PDF / PPT

Statista-Dossier zu bedeutenden historischen Börsencrashs

Inhaltsverzeichnis

  • 1. DAX
    • DAX - Schlechteste Tage bis 2021

    • DAX - Schlechteste Jahre bis 2020

    • DAX - Entwicklung im Zuge des Börsencrash 1989

    • Monats-Schlusskurse des DAX im Jahr des Börsencrashs 1989

    • DAX-Crash - Kursentwicklung infolge des Gorbatschow-Putsches 1991

    • DAX-Crash - Kursentwicklung nach dem 11. September 2001

    • DAX - Entwicklung im Zuge der Finanzkrise 2008

    • Corona-Krise und die Aktienmärkte - Entwicklung und Crash des DAX Anfang 2020

  • 2. Dow Jones
    • Dow Jones - Schlechteste Tage bis 2020

    • Dow Jones - Schlechteste Jahre bis 2020

    • Dow Jones - Entwicklung im Zuge des Börsencrash 1929

    • Monats-Schlusskurse des Dow Jones im Jahr des Börsencrashs 1929

    • Dow Jones - Entwicklung im Zuge des Börsencrash 1987

    • Monats-Schlusskurse des Dow Jones im Jahr des Börsencrashs 1987

    • Dow Jones - Entwicklung im Zuge der Finanzkrise 2008

    • Corona-Krise und die Aktienmärkte - Entwicklung und Crash des Dow Jones Anfang 2020

  • 3. EURO STOXX 50
    • EURO STOXX 50 - Schlechteste Tage bis 2021

    • EURO STOXX 50 - Entwicklung im Zuge der Finanzkrise 2008

    • EURO STOXX 50 - Kursentwicklung infolge des Brexit-Referendums 2016

    • Corona-Krise & die Aktienmärkte - Entwicklung und Crash des EURO STOXX 50 Anfang 2020

  • 4. Nikkei 225
    • Nikkei 225 Index - Schlechteste Tage bis 2021

    • Nikkei 225 Index - Entwicklung im Zuge des Börsencrash 1987

    • Nikkei 225 Index - Entwicklung im Zuge der Finanzkrise 2008

    • Nikkei-Crash - Kursentwicklung aufgrund des Tōhoku-Erdbebens 2011

  • Sprache: Deutsch
  • Veröffentlicht: 2020
Über 7.500
Unternehmen
vertrauen
Statista

Verwandte Statistiken

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.