Umfrage zur Geschäftslage der Schweizer Banken 2016

Kerngeschäft wieder im Fokus

Für das EY Bankenbarometer Schweiz 2016 wurden im November 2015 120 Banken in der Schweiz befragt (ohne die beiden Großbanken UBS und CreditSuisse). Seit 2010 wurde der Bankenbarometer zum 6. Mal durchgeführt.
Strategische Neuausrichtung und Weiterentwicklung des Kerngeschäfts rücken in den Vordergrund, nachdem die Schweizer Banken über Jahre ihre Ressourcen auf die Bereinigung der Vergangenheit und die Umsetzung von neuen Regulierungen konzentriert haben. Die Transformation der Geschäftsmodelle ist in einem von Volatilität, Unsicherheit und Komplexität geprägten Marktumfeld sehr anspruchsvoll. Wie die vorliegende Publikation zeigt, werden nicht alle Unternehmen den Strukturwandel schaffen: Erwartet wird eine Abnahme der Bankenzahl, Filialnetze werden weiter gestrafft.
  • Sprache: Deutsch
  • Veröffentlicht: Januar 2016
Studie nur verfügbar im Corporate-Account.
Über 7.500
Unternehmen
vertrauen
Statista
Empfohlene Studien & Dossiers
Aktuelle Studien & Dossiers
Verwandte Statistiken

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.