Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Psychische Belastung von Personen in der Schweiz nach Äquivalenzeinkommen 2012

Die Statistik zeigt die Verteilung der subjektiv empfundenen psychischen Belastungen von Personen in der Schweiz nach dem Äquivalenzeinkommen ihres Haushalts und der Belastungsintensität im Jahr 2012. Das Äquivalenzeinkommen ist der Betrag, mit dem ein einzelnes Haushaltsmitglied den Lebensstandard des Haushalts erhalten könnte, wenn es alleine leben würde. So waren 6,9 Prozent der Personen, die 2012 in einem Haushalt in der Schweiz lebten, dessen Äquivalenzeinkommen zum untersten Viertel der Äquivalenzeinkommen aller Haushalte in der Schweiz gehörte, von einer hohen psychischen Belastung betroffen.

Empfundene psychische Belastung von Personen in der Schweiz nach Intensität und Haushaltsäquivalenzeinkommen im Jahr 2012

Exklusive Premium-Statistik

Für einen uneingeschränkten Zugang benötigen Sie einen Single-Account.

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

39 € 59 € pro Monat
im ersten Vertragsjahr
16% Rabatt bis 30.09.

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

468 € / Jahr
708 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

Oktober 2014

Region

Schweiz

Erhebungszeitraum

2012

Anzahl der Befragten

17.594 Befragte

Art der Befragung

Telefonische Befragung

Hinweise und Anmerkungen

Laut Quelle stammen die Daten aus der Schweizerischen Gesundheitsbefragung (SGB). Darin bildeten die folgenden Fragen den Index der psychischen Belastung:
"Haben Sie sich in den letzten vier Wochen nervös gefühlt?
Haben Sie sich niedergeschlagen oder verstimmt gefühlt?
Haben Sie sich ruhig, ausgeglichen und gelassen gefühlt?
Haben Sie sich entmutigt und deprimiert gefühlt?
Waren Sie glücklich?"
Die Antwortmöglichkeiten auf diese Fragen decken sich mit den drei dargestellten und waren folglich "niedrig", "mittel" und "hoch".

* Die von 100 Prozentpunkten abweichende Summe ist vermutlich rundungsbedingt.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Ärzte in der Schweiz"

Weitere Inhalte: Das könnte Sie auch interessieren

Statistiken

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.