Verwendete Rohstoffe in Flachbild-Fernsehern in Deutschland 2010

Die vorliegende Statistik zeigt die Rohstoffe, die in Deutschland zur Produktion von Flachbild-Fernsehern im Jahr 2010 verwendet wurden. Je Flachbild-Fernseher wurden durchschnittlich 2,3 Milligramm Terbium verarbeitet. Hochgerechnet auf alle in Deutschland in diesem Jahr verkauften Fernsehapparate ergibt sich eine Gesamtmenge von rund 13,11 Kilogramm an verarbeitetem Terbium.

Verwendete Rohstoffe in Flachbild-Fernsehern in Deutschland im Jahr 2010

RohstoffGehalt je Fernseher (in Milligramm)Volumen in allen 2010 in Deutschland verkauften Fernseher (in Kilogramm)
Silber5804.784,36
Indium2602.157,86
Gold1401.139,6
Yttrium110647,02
Palladium44360,87
Europium8,146,84
Lanthan6,839,33
Cer4,526,96
Terbium2,313,11
Gallium0,6312,08
Gadolinium0,19,22
Praesodym0,11,07
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quellen

European Commission; GfK; gfu; BVT

Veröffentlichungsdatum

August 2012

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

2012

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Rohstoffpreise"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.