Orte an denen QR-Codes gescannt werden im Juni 2011

Die Statistik zeigt den Anteil der Befragten, die an folgenden Orten QR-Codes scannen. 22,6 Prozent der Befragten scannen auf der Arbeit QR-Codes. Die meisten Mobiltelefone verfügen über eine eingebaute Kamera und eine Software, die das Auslesen von QR-Codes ermöglicht. Ein QR-Code besteht aus einem quadratischen Muster aus schwarzen und weißen Punkten und enthält eine kodierte Webadresse. Mit Hilfe dieser Technik lassen sich zusätzliche Informationen wie zum Beispiel Produktvideos oder Websites mit Gewinnspielen aufrufen.

Anteil der Befragten, die an folgenden Orten QR-Codes scannen

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

comScore

Veröffentlichungsdatum

August 2011

Region

Frankreich, Deutschland, Italien, Vereinigtes Königreich (Großbritannien)

Erhebungszeitraum

Juni 2011

Hinweise und Anmerkungen

Mehrfachnennungen erlaubt. 4,6 Prozent der Handynutzer und 9,8 Prozent der Smartphonenutzer haben im Juni 2011 QR/Bar-Codes gescannt.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
49 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Smartphones"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.