Medaillenspiegel der Eishockey-Weltmeisterschaften (A-WM der Männer) bis 2019

Diese Statistik bildet den Medaillenspiegel der Eishockey A-WM der Männer von 1920 bis 2019 ab. Kanada hat bisher 26 Weltmeistertitel gewonnen, zuletzt im Jahr 2016. Bei der derzeit letzten WM im Jahr 2019 errang Finnland den Titel.

Ewiger Medaillenspiegel der Eishockey-Weltmeisterschaften (A-WM der Männer) 1920 bis 2019

NationenGoldSilberBronze
Russland*271010
Kanada26159
Tschechische Republik*121321
Schweden101917
Vereinigte Staaten297
Finnland383
Großbritannien122
Slowakei121
Schweiz028
Deutschland022
Österreich002
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

IIHF

Veröffentlichungsdatum

2019

Region

Weltweit

Erhebungszeitraum

1920 bis 2019

Hinweise und Anmerkungen

Medaillenspiegel nach 81 Turnieren;
* Russland hat die IIHF-Mitgliedschaft der UdSSR übernommen und die Tschechische Republik die der Tschechoslowakei bzw. Böhmens. Daher werden in den offiziellen Statistiken diese Länder gemeinsam betrachtet.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Eishockey in Deutschland"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.