Drittanbieterlogistik - Singapur

  • Singapur
  • Der Umsatz in Drittanbieterlogistik -Markt wird voraussichtlich 5,14Mrd. € in 2024 erreichen.
  • Der Umsatz wird voraussichtlich eine jährliche Wachstumsrate (CAGR 2024-2028) von 3,20% aufweisen, was zu einem prognostizierten Marktvolumen von 5,83Mrd. € bis zum 2028 führt.
  • Die Logistikkosten im Drittanbieterlogistik -Markt werden sich voraussichtlich auf 48,61Mrd. € im 2028 belaufen, was zeigt, wie stark der 3PL-Markt wachsen kann.
  • Es wird erwartet, dass die Logistikkosten eine jährliche Wachstumsrate (CAGR 2024-2028) von 3,20% aufweisen werden, was zu einem prognostizierten Wachstum von 48,61Mrd. € bis 2028 führt.
  • Aus internationaler Sicht zeigt sich, dass die meisten Umsätze in China (301Mrd. € in 2024) generiert werden.
 
Markt
 
Region
 
Regionenvergleich
 
Währung
 

Analystenmeinung

Der Drittanbieterlogistik-Markt in Singapur hat sich in den letzten Jahren stark entwickelt und ist zu einem wichtigen Teil der Wirtschaft des Landes geworden. Singapur ist bekannt für seine effiziente Infrastruktur, seine geografische Lage als wichtiger Handelshub und seine politische Stabilität, was es zu einem attraktiven Standort für Logistikunternehmen macht.

Kundenpräferenzen:
Die Kunden in Singapur bevorzugen zunehmend die Nutzung von Drittanbieterlogistikdienstleistungen, da diese eine Reihe von Vorteilen bieten. Dazu gehören eine verbesserte Effizienz, Kosteneinsparungen und eine größere Flexibilität bei der Anpassung an sich ändernde Geschäftsanforderungen. Kunden schätzen auch die Zuverlässigkeit und Fachkenntnis von Drittanbietern, die es ihnen ermöglichen, sich auf ihre Kernkompetenzen zu konzentrieren.

Trends auf dem Markt:
Ein Trend, der sich im Drittanbieterlogistik-Markt in Singapur abzeichnet, ist die zunehmende Nachfrage nach E-Commerce-Logistikdienstleistungen. Mit dem wachsenden Online-Handel steigt die Notwendigkeit für Unternehmen, ihre Waren schnell und effizient an die Kunden zu liefern. Drittanbieterlogistikunternehmen bieten maßgeschneiderte Lösungen für die Lagerung, den Versand und die Zustellung von Waren, um den steigenden Bedarf der E-Commerce-Branche zu decken. Ein weiterer Trend ist die verstärkte Nutzung von Technologie und Automatisierung in der Drittanbieterlogistik. Singapur ist bekannt für seine Innovationskraft und hat eine starke Technologieinfrastruktur. Drittanbieterlogistikunternehmen setzen zunehmend auf automatisierte Lagerhaltungssysteme, Robotik und künstliche Intelligenz, um ihre Betriebsabläufe zu optimieren und die Effizienz zu steigern.

Lokale Besonderheiten:
Singapur hat eine relativ kleine Fläche, aber eine hohe Bevölkerungsdichte. Dies stellt besondere Herausforderungen an die Logistikinfrastruktur des Landes. Drittanbieterlogistikunternehmen müssen in der Lage sein, den begrenzten Raum effizient zu nutzen und gleichzeitig eine schnelle und zuverlässige Lieferung zu gewährleisten. Singapur verfügt über gut ausgebaute Straßen-, Schienen- und Hafenanlagen, die es den Logistikunternehmen ermöglichen, ihre Dienstleistungen effektiv anzubieten.

Grundlegende makroökonomische Faktoren:
Singapur ist eine der wohlhabendsten Volkswirtschaften der Welt und hat eine starke Handels- und Exportorientierung. Der Drittanbieterlogistik-Markt profitiert von der positiven wirtschaftlichen Entwicklung des Landes und dem wachsenden internationalen Handel. Singapur hat auch eine offene und wettbewerbsfähige Wirtschaft, die es ausländischen Unternehmen ermöglicht, in den Markt einzutreten und zu wachsen. Die Regierung von Singapur hat auch Maßnahmen ergriffen, um den Drittanbieterlogistik-Markt zu fördern, indem sie Investitionen in die Infrastruktur und die Entwicklung von Fachkräften unterstützt.

Übersicht

  • Umsatz
  • Logistikkosten
  • Key Players
  • Analystenmeinung
  • Weltweiter Vergleich
  • Marktindikatoren
Bitte warten

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.
Statista Locations
Kontakt Jens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

Kontakt Meredith Alda
Meredith Alda
Sales Manager– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

Kontakt Yolanda Mega
Yolanda Mega
Operations Manager– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 9:00 - 17:00 Uhr (SGT)

Kontakt Kisara Mizuno
Kisara Mizuno
Senior Business Development Manager– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 10:00 - 18:00 Uhr (JST)

Kontakt Lodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

Kontakt Carolina Dulin
Carolina Dulin
Group Director - LATAM– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)