Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Statistiken zu den größten Unternehmen Österreichs

Es gibt verschiedene Indikatoren, um die Größe eines Unternehmens zu messen. Am häufigsten wird der Umsatz herangezogen, also die Höhe der Einnahmen, die durch die Unternehmenstätigkeit generiert werden. Demnach belegte der Mineralölkonzern OMV im Jahr 2019 mit rund 23,5 Milliarden Euro den Spitzenplatz der umsatzstärksten österreichischen Unternehmen. Auf Rang zwei folgt der Fahrzeughändler Porsche Holding mit circa 22,2 Milliarden Euro, auf Platz drei das Bauunternehmen Strabag mit etwa 16,6 Milliarden Euro. Nicht enthalten sind hier Finanzkonzerne, die nach Bilanzsumme (Banken) bzw. Prämieneinnahmen (Versicherungen) gerankt werden.

Eine weitere relevante Kennzahl ist der Mitarbeiterstand. Hier lag 2019 das Handelsunternehmen Rewe International mit durchschnittlich rund 94.800 Beschäftigten vor dem Branchenkonkurrenten Spar Österreich mit circa 85.000 und wiederum der Strabag mit etwa 76.900. Zu beachten ist, dass sich diese Angaben auf die Gesamtmitarbeiterzahl inkl. eventueller Auslandsstandorte beziehen, nicht allein auf Österreich selbst.

Schließlich können börsennotierte Unternehmen auch nach ihrem Marktwert sortiert werden. Der Marktwert ergibt sich durch die Multiplikation aller Aktien eines Unternehmens mit dem jeweiligen Börsenkurs zu einem bestimmten Zeitpunkt. Am Stichtag 30. April 2020 war die Raiffeisen Bank International mit einem Marktwert von 170,8 Milliarden US-Dollar das wertvollste österreichische Unternehmen. Dahinter folgten das Elektrizitätsunternehmen Verbund mit 15,7 Milliarden US-Dollar und OMV mit 10,7 Milliarden US-Dollar.

Wichtige Kennzahlen

Die wichtigsten Kennzahlen liefern Ihnen eine kompakte Zusammenfassung des Themas "Größte Unternehmen Österreichs" und bringen Sie direkt zu den zugehörigen Statistikseiten.

Nach Umsatz

Nach Mitarbeitern

Nach Marktwert

Interessante Statistiken

In den folgenden 21 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten {amountStatistics} Statistiken aus dem Thema "Größte Unternehmen Österreichs".

Größte Unternehmen Österreichs

Dossier zum Thema

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Statistiken zu den größten Unternehmen Österreichs

Es gibt verschiedene Indikatoren, um die Größe eines Unternehmens zu messen. Am häufigsten wird der Umsatz herangezogen, also die Höhe der Einnahmen, die durch die Unternehmenstätigkeit generiert werden. Demnach belegte der Mineralölkonzern OMV im Jahr 2019 mit rund 23,5 Milliarden Euro den Spitzenplatz der umsatzstärksten österreichischen Unternehmen. Auf Rang zwei folgt der Fahrzeughändler Porsche Holding mit circa 22,2 Milliarden Euro, auf Platz drei das Bauunternehmen Strabag mit etwa 16,6 Milliarden Euro. Nicht enthalten sind hier Finanzkonzerne, die nach Bilanzsumme (Banken) bzw. Prämieneinnahmen (Versicherungen) gerankt werden.

Eine weitere relevante Kennzahl ist der Mitarbeiterstand. Hier lag 2019 das Handelsunternehmen Rewe International mit durchschnittlich rund 94.800 Beschäftigten vor dem Branchenkonkurrenten Spar Österreich mit circa 85.000 und wiederum der Strabag mit etwa 76.900. Zu beachten ist, dass sich diese Angaben auf die Gesamtmitarbeiterzahl inkl. eventueller Auslandsstandorte beziehen, nicht allein auf Österreich selbst.

Schließlich können börsennotierte Unternehmen auch nach ihrem Marktwert sortiert werden. Der Marktwert ergibt sich durch die Multiplikation aller Aktien eines Unternehmens mit dem jeweiligen Börsenkurs zu einem bestimmten Zeitpunkt. Am Stichtag 30. April 2020 war die Raiffeisen Bank International mit einem Marktwert von 170,8 Milliarden US-Dollar das wertvollste österreichische Unternehmen. Dahinter folgten das Elektrizitätsunternehmen Verbund mit 15,7 Milliarden US-Dollar und OMV mit 10,7 Milliarden US-Dollar.

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.
Statista Locations
Kontakt Jens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

Kontakt Hadley Ward
Hadley Ward
Sales Manager– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

Kontakt Ziyan Zhang
Ziyan Zhang
Customer Relations– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 11:30 - 22:00 Uhr (IST)

Kontakt Kisara Mizuno
Kisara Mizuno
Customer Success Manager– Kontakt (Asien)

Mon - Fri, 9:30am - 5:30pm (JST)

Kontakt Lodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

Kontakt Catalina Rodriguez
Catalina Rodriguez
Key Account Manager - LAC– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)