Statistiken zum Thema Cross-border E-Commerce

Nach einer McKinsey-Prognose wird im grenzübergreifenden B2C-Online-Handel im Jahr 2020 rund eine Billion US-Dollar weltweit umgesetzt. In China belief sich der Cross-border-E-Commerce-Umsatz im Jahr 2017 auf rund 100 Milliarden US-Dollar. Es wird prognostiziert, dass sich dieser Umsatz bis zum Jahr 2022 nahezu verdoppeln wird.

Besonders beliebt ist das Einkaufen bei ausländischen Online-Händlern in Österreich und Irland. Dort lag der Anteil der Cross-border-Shopper, also der Anteil der Personen, die bei in- und ausländischen Online-Händlern oder nur bei ausländischen Online-Händlern einkaufen, bei 80 Prozent. In Japan belief sich dieser Anteil dagegen lediglich auf sechs Prozent.

Zu den beliebtesten Händlern beim grenzüberschreitenden Online-Einkauf zählen Amazon und Alibaba/AliExpress. Aber auch über den Online-Marktplatz eBay oder die E-Commerce-Plattform und Shopping-App Wish werden weltweit grenzüberschreitende Online-Einkäufe getätigt.

Als Grund für den Einkauf bei Online-Händlern im Ausland wurde im Rahmen einer Umfrage häufig der bessere Preis genannt. Fast die Hälfte der Befragten gab zudem an, schon einmal einen Online-Einkauf bei einem ausländischen Händler getätigt zu haben, weil das gewünschte Produkt in ihrem Land nicht verfügbar war.

China zählt unter deutschen Online-Käufern zu den beliebtesten Auslandsmärkten. Mit großem Abstand folgen Online-Händler aus dem Vereinigten Königreich und den USA, die von Deutschen zum Cross-border-Shopping gewählt werden.

Weltweit gehören neben Bekleidung, Schuhen und Accessoires auch Unterhaltungselektronik, Computer, Tablets und Smartphones zu den beliebtesten Produkten beim Cross-border-Shopping. Unter Frauen in Deutschland zählen laut einer PwC-Umfrage neben Kleidung und Schuhen auch Gesundheitsprodukte und Kosmetik zu den am häufigsten bei ausländischen Online-Händlern gekauften Produkten.

Interessante Statistiken

In den folgenden 4 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten 29 Statistiken aus dem Thema "Cross-border E-Commerce".

Cross-border E-Commerce

Dossier zum Thema

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Wichtige Kennzahlen

Die wichtigsten Kennzahlen liefern Ihnen eine kompakte Zusammenfassung des Themas "Cross-border E-Commerce" und bringen Sie direkt zu den zugehörigen Statistikseiten.

Beliebteste Auslandsmärkte

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.

Statista Locations
KontaktJens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

KontaktEsther Shaulova
Esther Shaulova
Operations Manager– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

KontaktZiyan Zhang
Ziyan Zhang
Customer Relations– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 11:30 - 22:00 Uhr (IST)

KontaktLodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

KontaktCatalina Rodriguez
Catalina Rodriguez
Key Account Manager - LATAM– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)