E-Commerce-Markt Österreich/Schweiz 2014

Marktstudie der jeweils 250 umsatzstärksten B2C-Onlineshops für physische Güter

E-Commerce-Markt Österreich/Schweiz 2014 Die Studie E-Commerce-Markt Österreich/Schweiz 2014 basiert auf einer Analyse der jeweils 250 größten Online-Shops in den beiden Ländern. Das Kölner EHI Retail Institute hat die Studie gemeinsam mit Statista als Erweiterung zur Studie E-Commerce-Markt Deutschland 2014 im Sommer/Herbst 2014 zum vierten Mal durchgeführt. Die Studie listet die Händler anhand der erwirtschafteten Online-Umsätze im Jahr 2013.

Inhaltsverzeichnis & Vorschau


Überblick

Die in Zusammenarbeit mit dem EHI Retail Institute durchgeführte Studie E-Commerce-Markt Österreich/Schweiz 2014 listet für die beiden Länder jeweils die 250 größten Online-Shops für physische Güter anhand der erwirtschafteten Online-Umsätze im Jahr 2013. Sie ist eine Erweiterung zur Studie E-Commerce-Markt Deutschland 2014. Die Studie ist ideal geeignet für die Akquisition neuer Partner sowie Wettbewerbs- und Marktanalysen.

Inhalt

Die Untersuchung der Online-Shops wurde von Mai bis Juli 2014 durchgeführt. Im Rahmen der Analyse wurden die Online-Shops online u. a. nach Umsätzen und Vertriebskanälen befragt. Ergänzend wurde die Datenbasis um eine Vielzahl von Sekundärdaten aus professionellen Datenbanken (EHI, Bundesanzeiger, Statista) erweitert. Auf Basis der vorliegenden Daten wurden Treiber des E-Commerce Umsatzes identifiziert und die Einflussstärke dieser mittels einer Regressionsanalyse quantifiziert. Anschließend konnten fehlende Umsatzdaten hiermit approximiert werden. Die Angaben zu den Umsätzen beziehen sich auf das Geschäftsjahr 2013.

Umfang

Die Studie besteht aus zwei professionell aufbereiteten Dokumenten: einer PDF-Datei sowie einer Excel-Datei mit 500 Datensätzen zu Online-Shops und rund 170 Spalten.

Die PDF-Datei enthält rund 70 Seiten Zusammenfassung mit Diagrammen und Tabellen zu den wichtigsten Ergebnissen.

Die Excel-Datei beinhaltet alle untersuchten Merkmale der Top 250 Online-Shops der beiden Länder sortiert nach Umsätzen. Mit der Tabelle kann bequem gearbeitet werden; durch Filter sind komfortable Auswertungen möglich. Folgende Merkmale sind enthalten:

• Platzierung
• Unternehmen
• URL
• E-Commerce-Umsatz
• Gesamtumsatz
• Adresse
• Ansprechpartner / Geschäftsführer
• Rechtsform
• Produktsegmente (Haupt- und Nebensegmente)
• Vertriebskanäle
• Mobile Optimierung und Apps (iOS, Android)
• Launch des Shops
• Traffic
• Gütesiegel
• Social Media (Facebook, Twitter, YouTube, Google Plus, Shopbewertungen, Produktbewertungen, Google Shopping Verkäuferbewertung)
• Zahlungsverfahren
• Versandarten

Hier finden Sie weitere Informationen zum EHI Retail Institute und dessen Forschungsbereich E-Commerce.
  • Sprache: Deutsch
  • Veröffentlicht: September 2014
  • Quelle(n): EHI Retail Institute, Statista
Über 7.500
Unternehmen
vertrauen
Statista
Empfohlene Studien & Dossiers
Mehr anzeigen
Aktuelle Studien & Dossiers
Verwandte Statistiken
Auf Statista-Daten kann ich mich verlassen.

Uli Baur über Statista Herausgeber Focus Magazin

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.