Stationärer Einzelhandel Deutschland 2012

Marktstudie der 1.000 größten Vertriebslinien

Stationärer Einzelhandel Deutschland 2012 Die Studie "Stationärer Einzelhandel Deutschland 2012 +" basiert auf einer Analyse von mehr als 1.000 der größten stationären Vertriebslinien in Deutschland, die vom Kölner EHI Retail Institute und dem Hamburger Statistikunternehmen Statista im Sommer/Herbst 2012 erstmalig durchgeführt wurde. Die Studie listet die Vertriebslinien anhand von stationären Umsätzen und einem gewichteten Wert der stationären Umsatzgrößenklassen.

Inhaltsverzeichnis & Vorschau

Die Studie ist ideal geeignet für die Akquisition neuer Partner sowie Wettbewerbs- und Marktanalysen.

Jetzt bestellen für 980,00 Euro (netto). Die Lieferung erfolgt schnell und bequem per Mail, die Zahlung auf Rechnung, mit Paypal oder per Kreditkarte.

• Bestellung per Telefon: +49 (40) 688 931 293
• Bestellung per E-Mail: ela.dietrich@statista.com
• Bestellung direkt hier auf der Seite über „Buchen“ (Registrierung erforderlich)

ISBN: 978-3-87257-394-0

Anhand einer detaillierten Analyse untersucht die Studie den stationären Einzelhandel in Deutschland mit dem Fokus auf die einzelnen Vertriebslinien. Hierbei wurden Vertriebslinien aus allen Branchen in Betracht gezogen, die in Deutschland mindestens eine Verkaufsstelle besitzen. Im Rahmen der Studie wurden über 1.000 Unternehmen u.a. nach dem stationären Umsatz ihrer Vertriebslinie und zu ihren Verkaufsstellen befragt. Die Datenbasis wurde durch eine Vielzahl an Sekundärdaten aus professionellen Datenbanken erweitert.

Die Studie besteht aus zwei Dokumenten:

XLSX-Datei:
Eine Excel-Datei mit mehr als 1.000 Datensätzen zu stationären Vertriebslinien

Die Datei enthält soweit vorhanden alle untersuchten Merkmale von mehr als 1.000 stationären Vertriebslinien. Mit der Tabelle kann bequem gearbeitet werden und durch Filter sind komfortable Auswertungen möglich.

Das Excel-Dokument umfasst folgende Merkmale:

•Stationärer Umsatz* bzw. Umsatzgrößenklassen der Vertriebslinie für das Geschäftsjahr 2011 in Deutschland
•Unternehmen bzw. Konzern
•Unternehmens- und Konzernumsatz*
•Adresse
•Ansprechpartner/Geschäftsleitung*
•Rechtsform des Unternehmens bzw. Konzerns
•Branchenkategorisierung
•Preisniveau*
•Mitarbeiterzahl*
•Verkaufsstellen*
•Verkaufsflächen*
•Traffic*
•Vertriebskanäle
•Kundenrabattkarten (Payback und DeutschlandCard)

*Diese Merkmale sind mit unterschiedlichem Vollständigkeitsgrad enthalten.

PDF-Datei:
50 Seiten Zusammenfassung mit Diagrammen und Tabellen zu den wichtigsten Ergebnissen sowie einem Branchenüberblick

Das PDF-Dokument umfasst folgende thematische Schwerpunkte:

• Wirtschaftliche Relevanz des Einzelhandels in Deutschland
• Bedeutung und Einordnung des stationären Einzelhandels
• Allgemeine Informationen zu den Vertriebslinien wie z.B. die geografische Konzentration oder die Rechtsform
• Überblick und Analyse der Teilbranchen Lebensmitteleinzelhandel, Mode & Accessoires, DIY & Einrichten, Technik & Auto, Haushalt & Freizeit, Körper & Gesundheit, Waren- und Kaufhäuser mit einer detaillierten Betrachtung der Vertriebslinien

Branchenreporte

• Gesamtumsatz im Einzelhandel in Deutschland in den Jahren 2000-2012
• Anteil des Versand- und Onlinehandels am Gesamteinzelhandelsumsatz
• Kaufkraft nach Warengruppen pro Einwohner
• Sitz und Anzahl der Vertriebslinien nach Postleitzahlregionen
• Verteilung der Anzahl der Handelsunternehmen nach Rechtsformen
• Anteil der Vertriebslinien, der eine eigene Website besitzt
• Anteil weiterer Vertriebskanäle
• Anteil der Segmente am Gesamteinzelhandelsumsatz im Jahr 2011
• Umsatzanteil der Vertriebsschienen im Lebensmitteleinzelhandel 2011
• Anzahl der Vertriebslinien nach Branchenunterkategorie für den Lebensmitteleinzelhandel
• Top 5 der größten Supermärkte nach Verkaufsstellen
• Anzahl der Kunden der REWE- und EDEKA-Supermärkte von 2007 bis 2011
• Vertriebslinie Edeka nach Regionalgesellschaften
• Top 5 Discounter nach stationärem Umsatz im Geschäftsjahr 2011
• Marktanteil von Discountern am Gesamteinzelhandelsumsatz
• Anzahl der Verkaufsstellen und durchschnittliche Verkaufsfläche der 5 umsatzstärksten Discounter in Deutschland
• Anzahl der Vertriebslinien nach Branchenunterkategorie für Mode & Accessoires
• Kaufort für Bekleidung
• Konsumausgaben der privaten Haushalte für Bekleidung und Schuhe
• Umsatz mit Damen- und Herrenbekleidung
• Anteil der Befragten, der angibt, in folgenden Kaufstätten Schmuck erworben zu haben
• Marktanteil am Lederwarenmarkt nach Vertriebsweg im Jahr 2011
• Anzahl der Vertriebslinien nach Branchenunterkategorie für DIY & Einrichten
• Konsumausgaben der privaten Haushalte für Möbel, Innenausstattung, Teppiche u.a. Bodenbeläge
• Sortimentsstruktur des Möbelfachhandels nach Anteil am Gesamtumsatz im Jahr 2010
• Bruttoumsatz der Bau- und Heimwerkermärkte in Deutschland
• Kennziffern eines durchschnittlichen Baumarktes im Jahr 2011
• Anzahl der Filialen von Bau- und Heimwerkermärkten in Deutschland
• Top 3 der Baumärkte nach Verkaufsstellen
• Gesamtverkaufsfläche der Bau- und Heimwerkermärkte in Deutschland
• Einwohner je Baumarkt nach Bundesländern im Jahr 2011
• Marktanteil der Vertriebswege im deutschen Baumarkt-Segment nach Anzahl der Verkaufsstellen im Jahr 2011
• Anzahl der Möbelhäuser mit mehr als 25.000 Quadratmetern
• Umsatzanteil von Heim- und Haustextilien nach Warengruppe im Jahr 2011
• Anzahl der Vertriebslinien nach Branchenunterkategorie für Technik & Auto
• Top 6 der Technikmärkte nach Verkaufsstellen
• Anzahl der Käufer von technischen Geräten wie Fernseher, Computer, Telefone oder Kameras nach Kaufort im Jahr 2012
• Anzahl der Vertriebslinien nach Branchenunterkategorie für Haushalt & Freizeit
• Marktanteil der Vertriebswege im deutschen Buchhandel
• Die Top 3 der Vertriebslinien im Buchhandel nach Anzahl der Verkaufsstellen
• Die größten Vertriebslinien im Sporthandel nach Anzahl der Verkaufsstellen
• Gesamtumsatz des deutschen Sportfachhandels
• Gesamtumsatz mit traditionellen Spielwaren in Deutschland
• Marktanteil der Vertriebswege mit Spielwaren im Jahr 2012
• Anzahl der Vertriebslinien nach Branchenunterkategorie für Körper & Gesundheit
• Gesamtumsatzverteilung in der Branche Körper & Gesundheit für das Jahr 2010
• Marktanteile nach Unternehmensform im Jahr 2011
• Anteil der Befragten, der in den letzten 6 Monaten in folgenden Drogeriemärkten eingekauft hat
• Anzahl der deutschen Filialen von dm, Rossmann und Schlecker
• Verteilung des Gesamtumsatzes der Augenoptik-Branche nach Segmenten
• Die Top 4 der Optiker und Hörgerätehändler nach Anzahl der Verkaufsstellen
• Marktanteil von Warenhäusern am Gesamteinzelhandelsumsatz
• Die Top 3 Vertriebslinien nach Anzahl der Warenhäuser
  • Sprache: Deutsch
  • Veröffentlicht: November 2012
  • Quelle(n): EHI Retail Institute
Über 7.500
Unternehmen
vertrauen
Statista
Empfohlene Studien & Dossiers
Mehr anzeigen
Aktuelle Studien & Dossiers
Verwandte Statistiken
Auf Statista-Daten kann ich mich verlassen.

Uli Baur über Statista Herausgeber Focus Magazin

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.