Apps - Beweggründe von Unternehmen für die Entwicklung

Die vorliegende Statistik zeigt die Ergebnisse einer Expertenumfrage zu den Beweggründen für die Entwicklung mobiler Anwendungen. 57 Prozent der befragten Personen gaben an, dass ihr Unternehmen in die Entwicklung mobiler Anwendungen investiert, um die Kundenbindung zu verbessern.

Aus Entwicklersicht: Was sind die vorrangigen Gründe für Ihr Unternehmen in die Entwicklung mobiler Anwendungen zu investieren?

Anteil der Befragten
Erweiterung des Produktportfolios73
Verbesserte Kundenbindung57
Verbesserter Kundenservice57
Verringerung der Kosten52
Verringerung der Kosten
(z.B. in Marketing, Vertrieb, Logistik)
25
Sonstiges9
Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Bitkom

Veröffentlichungsdatum

Juli 2011

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

19.01.2011 bis 28.02.2011

Anzahl der Befragten

Basis: 518 Personen aus Unternehmen der ITK-Branche

Art der Befragung

Online-Umfrage

Hinweise und Anmerkungen

Bei der Auswertung wurden nur Entwickler von Apps und Mobile Websites berücksichtigt, die genaue Anzahl der Befragten geht nicht aus der Quelle hervor.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Mobile Apps"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.