Produktionskosten deutscher Spielfilme bis 2018

Die Produktionskosten erstaufgeführter, deutscher Spielfilme beliefen sich im Jahr 2018 auf durchschnittlich rund 2,9 Millionen Euro bei ausschließlich deutschen Produktionen. Bei deutsch-ausländischen Produktionen betrugen die Durchschnittskosten rund 3,1 Millionen Euro.
Die Vorjahreswerte schwanken deutlich, der Höchstwert betrug bei deutschen Produktionen 3,8 Millionen Euro im Jahr 2014. Der Maximalwert bei deutsch-ausländischen Produktionen wurde mit Durchschnittskosten von 15,4 Millionen Euro im Jahr 2002 erreicht.

Weitere Kennzahlen zu deutschen Produktionen Im Jahr 2018 wurden insgesamt 78 ausschließlich deutsche Spielfilme im Kino erstaufgeführt. Das waren Zwei weniger als im Vorjahr. Inklusive deutsch-ausländischer Koproduktionen belief sich die Zahl der erstaufgeführten Filme auf 153. Damit waren in Deutschland deutsche Spielfilme nach amerikanischen Spielfilmen die am häufigsten in Deutschland erstaufgeführten Produktionen. Französische Spielfilme rankten auf dem dritten Platz.

Marktanteile des deutschen Films

Der Marktanteil deutscher Filme am Verleihumsatz der Filmverleihunternehmen in Deutschland lag im Jahr 2018 bei rund 18,5 Prozent. Nach Besucherzahl betrug der Anteil deutscher Filme rund 23,5 Prozent. Im Vergleich mit den Top-5-Ländern der EU schnitten im Jahr 2018 Großbritannien und Frankreich mit einem Marktanteil nationaler Produktionen von jeweils 44,8 bzw. 39,5 Prozent der Kinobesuche deutlich besser ab als Deutschland.

Durchschnittliche Produktionskosten erstaufgeführter, deutscher Spielfilme in den Jahren 2002 bis 2018

Exklusive Premium-Statistik

Für einen uneingeschränkten Zugang benötigen Sie einen Single-Account.

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

39 € 49 € pro Monat
im ersten Vertragsjahr
20% Rabatt bis 30.06.

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

468 € / Jahr
588 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

Dezember 2019

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

2002 bis 2018

Besondere Eigenschaften

Details siehe Hinweise

Hinweise und Anmerkungen

Grundlage der Berechnung sind Angaben der Produzenten, soweit sie der SPIO vorliegen, sowie Presseberichte. Der Durchschnitt ist auf Grundlage der Filme mit Angaben zu Produktionskosten berechnet.
Die Werte wurden teilweise den Vorjahrespublikationen entnommen.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
49 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Filmproduktion in Deutschland"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.