Internet der Dinge - Weltweit

  • Weltweit
  • Der Umsatz im Markt für das Internet-der-Dinge-Markt wird im Jahr 2024 voraussichtlich 1.268,00Mrd. € betragen.
  • Das Marktsegment Automotive IoT wird den Markt mit einem prognostizierten Volumen von 451,80Mrd. € im Jahr 2024 dominieren.
  • Es wird erwartet, dass der Umsatz eine jährliche Wachstumsrate (CAGR 2024-2028) von 12,64% aufweist, was zu einem prognostizierten Volumen von 2.041,00Mrd. € im Jahr 2028 führt.
  • Im weltweiten Vergleich wird der größte Teil des Umsatzes in den USA erwartet (181,90Mrd. € im Jahr 2024).
  • Weltweit zeigt sich eine steigende Nachfrage nach IoT-Lösungen, da Unternehmen in allen Ländern verstärkt auf die Vernetzung und Automatisierung von Prozessen setzen.

Schlüsselregionen: USA, Australien, Kanada, China, Indien

 
Markt
 
Region
 
Regionenvergleich
 
Währung
 

Analystenmeinung

Das Internet der Dinge ist eine der Technologien, die die Industrie 4.0 vorantreiben, und es ist keine Überraschung, dass der Markt über einen Zeitraum von 10 Jahren (2018-2028) eine CAGR von über 16 % verzeichnet. Auch wenn die weltweite Halbleiterknappheit das Marktangebot und -wachstum gegenüber dem Niveau vor der Pandemie verlangsamt hat, steigt die Nachfrage nach intelligenten Lösungen, die von industriellen bis hin zu Sicherheitsanwendungen reichen, weiter an. Mit einem Umsatz von mehr als 166.2 Milliarden € im Jahr 2022 sind die USA der Marktführer, gefolgt von China, dem führenden Hersteller von IoT-Geräten.

Das Wachstum des Marktes für das Internet der Dinge fällt mit der Entwicklung anderer wichtiger Technologien, wie 5G und Cloud Computing, zusammen. Die Einführung von 5G-Kommunikationsstandards ebnet den Weg für eine schnellere und reibungslosere Verbindung zwischen intelligenten Geräten.

Außerdem bleibt die Cybersicherheit eine große Herausforderung, die sowohl auf persönlicher als auch auf beruflicher Ebene erhebliche Auswirkungen haben kann. Da immer mehr Daten gesammelt, von einem Gerät zum anderen übertragen und in der Cloud gespeichert werden, ist die Herausforderung, die Daten zu sichern und den Datenschutz zu gewährleisten, präsenter denn je.

Methodik

Datenabdeckung:

Die Daten umfassen die Umsätze von B2B, B2C und B2G. Der Umsatz bezieht sich nur auf den Ausgabenanteil der Komponenten des Internets der Dinge.

Modellierungsansatz/ Marktgröße:

Die Marktgröße wird durch eine Kombination von Top-down- und Bottom-up-Ansätzen bestimmt. Wir verwenden die Jahresberichte der marktführenden Unternehmen und Branchenverbände sowie Studien und Berichte Dritter zur Analyse der Märkte. Um die Größe des Segments für jedes einzelne Land zu schätzen, verwenden wir relevante wichtige Marktindikatoren und Daten von länderspezifischen Branchenverbänden, z. B. Verbraucherausgaben, Internetdurchdringung, 4G-Abdeckung und historische Entwicklungen. Diese Daten helfen uns, die Marktgröße für jedes einzelne Land zu schätzen.

Prognosen:

Für unsere Prognosen wenden wir verschiedene Prognosetechniken an, in erster Linie jedoch die exponentielle Glättung. Die Auswahl der Prognosetechniken hängt von dem Verhalten des jeweiligen Marktes ab. Die Haupttreiber sind das BIP und der Grad der Digitalisierung.

Zusätzliche Hinweise:

Daten werden unter Verwendung aktueller Wechselkurse modelliert. Updates des Markts finden zweimal jährlich statt, falls Marktdynamiken sich ändern.

Übersicht

  • Umsatz
  • Investition
  • Volumen
  • Key Players
  • Analystenmeinung
  • Weltweiter Vergleich
  • Methodik
  • Marktindikatoren
Bitte warten

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.
Statista Locations
Kontakt Jens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

Kontakt Meredith Alda
Meredith Alda
Sales Manager– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

Kontakt Yolanda Mega
Yolanda Mega
Operations Manager– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 9:00 - 17:00 Uhr (SGT)

Kontakt Kisara Mizuno
Kisara Mizuno
Senior Business Development Manager– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 10:00 - 18:00 Uhr (JST)

Kontakt Lodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

Kontakt Carolina Dulin
Carolina Dulin
Group Director - LATAM– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)