Highlights
Marktdefinition
in-scope / out-of-scope
Reporte special
  • Der Umsatz im Markt Möbel beträgt 2019 etwa 341.910 Mio. €.
  • Laut Prognose wird im Jahr 2023 ein Marktvolumen von 365.811 Mio. € erreicht; dies entspricht einem jährlichen Umsatzwachstum von 1,7% (CAGR 2019-2023).
  • Umgerechnet auf die Bevölkerungszahl werden in diesem Markt im Jahr 2019 etwa 403,06€ pro Kopf umgesetzt.
Mehr erfahren
Im Mittelpunkt des Möbel-Marktes stehen bewegliche Gebrauchsgegenstände für verschiedene Aktivitäten wie sitzen oder schlafen oder das Halten bzw. Aufbewahren von Objekten etc. Unbewegliche Haushaltsgegenstände (z.B. Waschbecken, Wasserhähne etc.) sind hier nicht enthalten, ebenso wenig wie Geschirr, Besteck und andere kleine Objekte. Dieser Market Outlook erfasst Umsätze sowohl aus dem Bereich B2C bzw. Business-to-Consumer als auch aus dem Bereich B2B bzw. Business-to-Business (bspw. Einrichtungsgegenstände für Cafés oder Büros). Zudem liegt der Fokus auf Möbeln, die in erster Linie eine funktionale Rolle erfüllen, auch wenn viele Einrichtungsgegenstände auch dekorative, symbolische oder religiöse Zwecke erfüllen können. Der Markt ist daher entsprechend segmentiert.
in-scope
  • Sitzgelegenheiten und Sofas
  • Betten und Matratzen
  • Tische und Regale
  • Teppiche, Lampen und Beleuchtung
  • Andere Möbel aus verschiedenen Materialien
out-of-scope
  • Badezimmermöbel, Waschbecken, Wasserhähne und andere unbewegliche Objekte
  • Geschirr, Küchenutensilien und andere Haushaltsartikel
  • Unterhaltungselektronik
  • Haushaltsgeräte
  • Andere Haushaltstextilien
Möbel Marktreport - 2019

Möbel Marktreport - 2019

Statista Consumer Market Outlook - Marktreport
Download
Umsatz (2019)
+2,2% yoy
341.910 Mio. €
Umsatz pro Kopf (2019)
+2,0% yoy
403,06€

Umsatz Umsatzveränderung

im Markt für Möbel in Millionen € in Prozent

Lesehilfe: Der Umsatz im Markt Möbel beträgt 2019 etwa 341.910 Mio. €. Lesehilfe: Im Markt Möbel wird im Jahr 2020 ein Umsatzwachstum von 2,0% erwartet.

PNGXLS
  • Umsatz
  • Umsatzveränderung
Info

Umsatz:

Der Reiter „Umsatz“ zeigt die Umsatzprognose des von Ihnen ausgewählten Marktes (Marktsegment, Region) in Mio. EUR nach Jahren.


Wachstum:

Der Reiter „Wachstum“ zeigt das Umsatzwachstum des von Ihnen ausgewählten Marktes (Marktsegment, Region) gegenüber dem Vorjahr.

Eine Definition und inhaltliche Erläuterung der dargestellten Märkte finden Sie hier.
×

Umsatz pro Kopf

im Markt für Möbel in €

Lesehilfe: Der durchschnittliche Erlös pro Person im Markt Möbel liegt im Jahr 2019 bei 403,06€.

PNGXLS
Info

Umsatz pro Kopf:

Dargestellt ist der durchschnittliche Umsatz in Euro pro Kopf der Bevölkerung im ausgewählten Markt (Marktsegment, Region) nach Jahren.

Eine Definition und inhaltliche Erläuterung der dargestellten Märkte finden Sie hier.
×

Analystenmeinung

Heutzutage ersetzen Verbraucher ihre Möbel häufiger, als es in der Vergangenheit der Fall war. Das liegt vor allem an den weltweit steigenden Lebensstandards und der allgemeinen, kontinuierlichen Zunahme des verfügbaren Einkommens. Diese Faktoren tragen unter anderem zum konstanten Wachstum des Möbel-Marktes bei. Eine entscheidende Rolle für das stetige Marktwachstum spielen auch ästhetische Gründe in Verbindung mit dem Bedürfnis der Verbraucher, sich in der eigenen Wohnung wohlzufühlen. Letzteres erkennt man daran, dass das Segment Wohn- & Esszimmermöbel das größte Segment des Möbel-Marktes darstellt. Ein wichtiger Faktor ist auch die Tatsache, dass Möbel jetzt auch online gekauft werden.

World Map

Vertriebskanäle

im Markt für Möbel in Prozent

Lesehilfe: Im Jahr 2023 werden voraussichtlich 11% des Gesamtumsatzes im Markt Möbel online erwirtschaftet.

PNGXLS
Info

Vertriebskanal:

Der Vertriebskanal Online umfasst Käufe physischer Güter im Online-Einzelhandel. Der Abschluss des Kaufvertrages kommt somit über das Internet - via Desktop-Computer, Tablet oder Smartphone - zustande. Der Vertriebskanal Offline umfasst alle Käufe in Ladengeschäften, im Telesales bzw. per Mailorder (z. B. durch Print-Kataloge).

Eine Definition und inhaltliche Erläuterung der dargestellten Märkte finden Sie hier.
×

weltweiter Vergleich - Umsatz

im Markt für Möbel in Millionen €

Lesehilfe: Mit einem Marktvolumen von 230.033 Mio. € in 2019 wird in den USA am meisten Umsatz generiert.

PNGXLS
Info

Weltweiter Vergleich - Umsatz:

Der Reiter „Umsatz“ zeigt einen Vergleich der Umsatzzahlen in den führenden Ländern in dem von Ihnen ausgewählten Markt (Marktsegment, Region) und Jahr

Eine Definition und inhaltliche Erläuterung der dargestellten Märkte finden Sie hier.
×
XLS Download

Marktindikatoren

Die abgebildeten Marktindikatoren liefern einen generellen Überblick über die demographische, wirtschaftliche und technologische Entwicklung der ausgewählten Region anhand marktüblicher Kennzahlen. Für die Berechnung des Statista Market Outlooks wurden komplexe Treibersets aus einer Datenbasis von über 400 regionsspezifischen Marktindikatoren herangezogen.

201520162017201820192020202120222023 CAGR
(2015-2023)
Bevölkerung in Mio.
Anzahl der Bewohner (alle Altersgruppen) in der ausgewählten Region, Daten beziehen sich auf die mittlere Variante der Weltbevölkerungsprognosen der Vereinten Nationen | Quelle: Statista, basierend auf UN DESA und nationalen statistischen Ämtern
0-14 Jahre in Mio.
Anzahl der Bewohner (in der Altersgruppe von 0-14 Jahren) in der ausgewählten Region, Daten beziehen sich auf die mittlere Variante der Weltbevölkerungsprognosen der Vereinten Nationen | Quelle: Statista, basierend auf UN DESA und nationalen statistischen Ämtern
15-24 Jahre in Mio.
Anzahl der Bewohner (in der Altersgruppe von 15-24 Jahren) in der ausgewählten Region, Daten beziehen sich auf die mittlere Variante der Weltbevölkerungsprognosen der Vereinten Nationen | Quelle: Statista, basierend auf UN DESA und nationalen statistischen Ämtern
25-34 Jahre in Mio.
Anzahl der Bewohner (in der Altersgruppe von 25-34 Jahren) in der ausgewählten Region, Daten beziehen sich auf die mittlere Variante der Weltbevölkerungsprognosen der Vereinten Nationen | Quelle: Statista, basierend auf UN DESA und nationalen statistischen Ämtern
35-44 Jahre in Mio.
Anzahl der Bewohner (in der Altersgruppe von 35-44 Jahren) in der ausgewählten Region, Daten beziehen sich auf die mittlere Variante der Weltbevölkerungsprognosen der Vereinten Nationen | Quelle: Statista, basierend auf UN DESA und nationalen statistischen Ämtern
45-54 Jahre in Mio.
Anzahl der Bewohner (in der Altersgruppe von 45-54 Jahren) in der ausgewählten Region, Daten beziehen sich auf die mittlere Variante der Weltbevölkerungsprognosen der Vereinten Nationen | Quelle: Statista, basierend auf UN DESA und nationalen statistischen Ämtern
55+ Jahre in Mio.
Anzahl der Bewohner (in der Altersgruppe von 55 Jahren und älter) in der ausgewählten Region, Daten beziehen sich auf die mittlere Variante der Weltbevölkerungsprognosen der Vereinten Nationen | Quelle: Statista, basierend auf UN DESA und nationalen statistischen Ämtern
Konsumausgaben (nominal) in €
Durchschnittliche Konsumausgaben privater Haushalte pro Kopf in der ausgewählten Region (in laufenden Preisen, konstanter Wechselkurs) | Quelle: Statista, basierend auf IMF, UN, World Bank, Eurostat und nationalen statistischen Ämtern
Nahrungsmittel, Getränke in €
Konsumausgaben pro Kopf für Nahrungsmittel und alkoholfreie Getränke (nach Klassifikation der Verwendungszwecke des Individualverbrauchs, COICOP) in der ausgewählten Region (in laufenden Preisen, konstanter Wechselkurs). Die COICOP-Klassifikation erfasst sämtliche Ausgaben privater Haushalte über alle Warengruppen für den Hauskonsum. Die Marktdefinitionen der im Consumer Market Outlook abgebildeten Marktdaten weichen definitorisch hiervon ab: Lebensmittel im Consumer Market Outlook enthalten z.B. keine frischen Lebensmittel, Öle und Fette und einige andere Warengruppen während Alkoholfreie Getränke und Heißgetränke neben Ausgaben für den Hauskonsum auch Umsätze im Außer-Haus-Markt einschließen. | Quelle: Statista, basierend auf IMF, UN, World Bank, Eurostat und nationalen statistischen Ämtern
Alkohol, Tabak in €
Konsumausgaben pro Kopf für alkoholische Getränke, Tabakwaren und Narkotika (nach Klassifikation der Verwendungszwecke des Individualverbrauchs, COICOP) in der ausgewählten Region (in laufenden Preisen, konstanter Wechselkurs). Berücksichtigt werden nur Ausgaben von Privathaushalten für den Hauskonsum. | Quelle: Statista, basierend auf IMF, UN, World Bank, Eurostat und nationalen statistischen Ämtern
Bekleidung, Schuhe in €
Konsumausgaben pro Kopf für Bekleidung und Schuhe (nach Klassifikation der Verwendungszwecke des Individualverbrauchs, COICOP) in der ausgewählten Region (in laufenden Preisen, konstanter Wechselkurs). Eingeschlossen sind neben Waren auch Dienstleistungen wie Reinigung und Schustererei. | Quelle: Statista, basierend auf IMF, UN, World Bank, Eurostat und nationalen statistischen Ämtern
Wohnung in €
Konsumausgaben pro Kopf für Wohnung, Wasser, Strom, Gas u.a. Brennstoffe (nach Klassifikation der Verwendungszwecke des Individualverbrauchs, COICOP) in der ausgewählten Region (in laufenden Preisen, konstanter Wechselkurs) | Quelle: Statista, basierend auf IMF, UN, World Bank, Eurostat und nationalen statistischen Ämtern
Haushalt in €
Konsumausgaben pro Kopf für Möbel, Apparate, Geräte und Ausrüstungen für den Haushalt sowie deren Instandhaltung (nach Klassifikation der Verwendungszwecke des Individualverbrauchs, COICOP) in der ausgewählten Region (in laufenden Preisen, konstanter Wechselkurs) | Quelle: Statista, basierend auf IMF, UN, World Bank, Eurostat und nationalen statistischen Ämtern
Gesundheit in €
Konsumausgaben pro Kopf für Gesundheit (nach Klassifikation der Verwendungszwecke des Individualverbrauchs, COICOP) in der ausgewählten Region (in laufenden Preisen, konstanter Wechselkurs) | Quelle: Statista, basierend auf IMF, UN, World Bank, Eurostat und nationalen statistischen Ämtern
Verkehr in €
Konsumausgaben pro Kopf für Verkehr (nach Klassifikation der Verwendungszwecke des Individualverbrauchs, COICOP) in der ausgewählten Region (in laufenden Preisen, konstanter Wechselkurs). Diese Gruppe schließt sowohl den Kauf von Fahrzeugen als auch deren Unterhalt sowie Transportdienstleistungen ein. | Quelle: Statista, basierend auf IMF, UN, World Bank, Eurostat und nationalen statistischen Ämtern
Kommunikation in €
Konsumausgaben pro Kopf für Nachrichtenübermittlung (nach Klassifikation der Verwendungszwecke des Individualverbrauchs, COICOP) in der ausgewählten Region (in laufenden Preisen, konstanter Wechselkurs) | Quelle: Statista, basierend auf IMF, UN, World Bank, Eurostat und nationalen statistischen Ämtern
Freizeit, Kultur in €
Konsumausgaben pro Kopf für Freizeit und Kultur (nach Klassifikation der Verwendungszwecke des Individualverbrauchs, COICOP) in der ausgewählten Region (in laufenden Preisen, konstanter Wechselkurs) | Quelle: Statista, basierend auf IMF, UN, World Bank, Eurostat und nationalen statistischen Ämtern
Bildung in €
Konsumausgaben pro Kopf für Bildung (nach Klassifikation der Verwendungszwecke des Individualverbrauchs, COICOP) in der ausgewählten Region (in laufenden Preisen, konstanter Wechselkurs) | Quelle: Statista, basierend auf IMF, UN, World Bank, Eurostat und nationalen statistischen Ämtern
Restaurants, Hotels in €
Konsumausgaben pro Kopf für Restaurants und Hotels (nach Klassifikation der Verwendungszwecke des Individualverbrauchs, COICOP) in der ausgewählten Region (in laufenden Preisen, konstanter Wechselkurs) | Quelle: Statista, basierend auf IMF, UN, World Bank, Eurostat und nationalen statistischen Ämtern
Übrige in €
Konsumausgaben pro Kopf für andere Waren und Dienstleistungen (nach Klassifikation der Verwendungszwecke des Individualverbrauchs, COICOP) in der ausgewählten Region (in laufenden Preisen, konstanter Wechselkurs). Andere Waren Dienstleistungen umfassen Körperpflegemittel und -dienstleistungen, persönliche Gebrauchsgegenstände wie z.B. Uhren und Schmuck sowie alle nicht anderweitig genannten Produkte und Dienstleistungen für den Privatgebrauch. | Quelle: Statista, basierend auf IMF, UN, World Bank, Eurostat und nationalen statistischen Ämtern
Verbraucherpreisindex (VPI)
Verbraucherpreisindex (VPI) eines gewichteten Warenkorbes. Die Gewichtung der Verwendungszwecke variiert je nach Land. Das Basisjahr (100) wurde auf 2017 für alle Länder gesetzt. Das Basisjahr der nationalen statistischen Ämter kann abweichen | Quelle: Statista, basierend auf IMF WEOD
Nahrungsmittel, Getränke
Entwicklung des Verbraucherpreisindex für Nahrungsmittel und alkoholfreie Getränke. Lücken wurden mit nächsthöherer COICOP-Position gefüllt | Quelle: Statista, basierend auf IMF und nationalen statistischen Ämtern
Alkohol, Tabak
Entwicklung des Verbraucherpreisindex für alkoholische Getränke, Tabakwaren und Narkotika. Lücken wurden mit nächsthöherer COICOP-Position gefüllt | Quelle: Statista, basierend auf IMF und nationalen statistischen Ämtern
Bekleidung, Schuhe
Entwicklung des Verbraucherpreisindex für Bekleidung und Schuhe. Lücken wurden mit nächsthöherer COICOP-Position gefüllt | Quelle: Statista, basierend auf IMF und nationalen statistischen Ämtern
Wohnung
Entwicklung des Verbraucherpreisindex für Wohnung, Wasser, Strom, Gas u.a. Brennstoffe . Lücken wurden mit nächsthöherer COICOP-Position gefüllt | Quelle: Statista, basierend auf IMF und nationalen statistischen Ämtern
Haushalt
Entwicklung des Verbraucherpreisindex für Möbel, Apparate, Geräte und Ausrüstungen für den Haushalt sowie deren Instandhaltung . Lücken wurden mit nächsthöherer COICOP-Position gefüllt | Quelle: Statista, basierend auf IMF und nationalen statistischen Ämtern
Gesundheit
Entwicklung des Verbraucherpreisindex für Gesundheitspflege. Lücken wurden mit nächsthöherer COICOP-Position gefüllt | Quelle: Statista, basierend auf IMF und nationalen statistischen Ämtern
Verkehr
Entwicklung des Verbraucherpreisindex für Verkehr . Diese Gruppe schließt sowohl den Kauf von Fahrzeugen als auch deren Unterhalt sowie Transportdienstleistungen ein. Lücken wurden mit nächsthöherer COICOP-Position gefüllt. | Quelle: Statista, basierend auf IMF und nationalen statistischen Ämtern
Kommunikation
Entwicklung des Verbraucherpreisindex für Nachrichtenübermittlung. Lücken wurden mit nächsthöherer COICOP-Position gefüllt | Quelle: Statista, basierend auf IMF und nationalen statistischen Ämtern
Freizeit, Kultur
Entwicklung des Verbraucherpreisindex für Freizeit und Kultur . Lücken wurden mit nächsthöherer COICOP-Position gefüllt | Quelle: Statista, basierend auf IMF und nationalen statistischen Ämtern
Bildung
Entwicklung des Verbraucherpreisindex für Bildung. Lücken wurden mit nächsthöherer COICOP-Position gefüllt | Quelle: Statista, basierend auf IMF und nationalen statistischen Ämtern
Restaurants, Hotels
Entwicklung des Verbraucherpreisindex für Restaurants und Hotels. Lücken wurden mit nächsthöherer COICOP-Position gefüllt | Quelle: Statista, basierend auf IMF und nationalen statistischen Ämtern
Übrige
Entwicklung des Verbraucherpreisindex für andere Waren und Dienstleistungen . Andere Waren Dienstleistungen umfassen Körperpflegemittel und -dienstleistungen, persönliche Gebrauchsgegenstände wie z.B. Uhren und Schmuck sowie alle nicht anderweitig genannten Produkte und Dienstleistungen für den Privatgebrauch. Lücken wurden mit nächsthöherer COICOP-Position gefüllt. | Quelle: Statista, basierend auf IMF und nationalen statistischen Ämtern
Außenhandel
Pfeil klicken zum Ausklappen
BIP-Anteil Außenhandel in %
Summe von Exporten und Importen von Waren und Dienstleistungen im Verhältnis zum gesamten Bruttoinlandsprodukt (BIP) | Quelle: Statista, basierend auf World Bank
Containerumschlag in Mio. TEU
Summe von Be- und Entladungen von Containern (TEU: Twenty-foot Equivalent Unit) auf Schiffe in der ausgewählten Region. | Quelle: Statista, basierend auf UNCTAD, World Bank
Finanzwirtschaft
Pfeil klicken zum Ausklappen
Kreditkarten-Penetration in %
Anteil der gesamten Bevölkerung, der mindestens eine Kreditkarte besitzt | Quelle: Statista, basierend auf World Bank
Debitkarten-Penetration in %
Anteil der gesamten Bevölkerung, der mindestens eine Debitkarte besitzt | Quelle: Statista, basierend auf World Bank
Online Banking Penetration in %
Geschätzter Bevölkerungsanteil, der das Internet für Bankdienstleistungen nutzt | Quelle: Statista, basierend auf World Bank und Eurostat
Haushalte in Mio.
Die Anzahl der Haushalte in der ausgewählten Region. | Quelle: Statista
BIP (nominal) in €
Bruttoinlandsprodukt (in laufenden Preisen zum konstanten Wechselkurs) pro Kopf in der ausgewählten Region | Quelle: Statista, basierend auf IMF WEOD
Quelle: Statista, November 2019
Quelle: Statista, November 2019, basierend auf IWF, Weltbank, UN und Eurostat