Twitter bleibt als Trafficlieferant unbedeutend

von
,

In den kommenden Tagen werdenFacebook und Twitterihre aktuellen Quartalszahlen vorlegen. Während die Anleger mit der Entwicklung des sozialen Netzwerks vermutlich mehr als zufrieden sein können, hat sich das Nutzer-Wachstum beim Mikroblogging-Dienst zuletzt deutlich abgeschwächt. Auch ein weiterer Wert dürfte in der Führungsetage des Unternehmens nicht gerade für Begeisterung sorgen. Während Facebooks Bedeutung als Trafficlieferant für andere Webseiten im letzten Jahr deutlich an Bedeutung gewonnen hat - im Dezember lag der Anteil des von Facebook kommenden Traffics am Gesamtraffic von Webseiten laut Shareaholic bei rund 25 Prozent - stagniert der von Twitter kommende Referral-Traffic bei unter einem Prozent. Die Untersuchung basiert auf mehr als 300.000 Webseiten weltweit und über 400 Millionen eindeutigen Besuchern pro Monat.



Infografik: Twitter bleibt als Trafficlieferant unbedeutend | Statista
 Melden
Verwandte Infografiken
  • Twitter
    Die aktivsten deutschen Politiker auf Twitter

    Diese Grafik zeigt, welcher deutsche Spitzenpolitiker im Januar/Februar 2017 die meisten Tweets verfasst hat.

  • Augmented Reality (AR)
    Augmented Reality a $50 Billion Opportunity?

    This chart shows a forecast of virtual & augmented reality headset sales.

  • App Store
    Die beliebtesten Apps in Österreich

    Die Grafik zeigt die Anzahl der Downloads aus dem Google Play Store im Februar 2017 (in 1.000)

  • Social media
    What's the Trouble With Trump's Tweeting?

    This chart shows attitudes towards Donald Trump's tweeting by registered U.S. voters (in percent)

  • Deutschland
    Deutschlands Tech-Metropolen

    Die Grafik bildet die Hauptstandorte von US-Tech-Unternehmen in Deutschland ab.

Verwandte Statistiken
Der Statista Infografik-Newsletter

Statista bietet täglich Infografiken und Inhalte von Datenpartnern rund um die Themen Medien, Wirtschaft, FMCG und E-Commerce an.

Download & Referenz
Mehr Inhalte zu...
Mehr anzeigen
Verwandte Statistiken
FAQ
Wer darf die Infostatistiken nutzen?
Die Infografiken von Statista dürfen von allen kommerziellen und nicht-kommerziellen Webseiten kostenlos veröffentlicht werden. Die Veröffentlichung erfolgt unter der Creative Commons-Lizenz CC BY-ND 3.0. Bei der Nutzung der Grafik ist ein Referenzlink auf die URL der Statistik zu setzen.

Zu welchen Themen veröffentlicht Statista Infografiken?
Derzeit bietet Statista Infografiken für zwei Bereiche an: Der Infografikdienst "Medien & Technik" veröffentlicht jeden Werktag aktuelle Statistiken aus den Industrien Medien, Internet, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik. Unter Infografik "Deutschland" finden Sie aktuelle Statistiken zu den wichtigsten Wirtschaftsdaten in Deutschland sowie zu Themen aus Politik und Gesellschaft.

Erstellt Statista auch Infografiken in individuellem Design?
Für Informationen zu maßgeschneiderten Infografiken kontaktieren Sie bitte Jan Ahrens
(jan.ahrens@statista.com).