Aufstieg und Fall von wer-kennt-wen

von
,

Wer-kennt-wen (wkw) wird seine Geschäftstätigkeit beenden und die Plattform mit allen Daten zum 1. Juni 2014 unwiderruflich löschen. Das gab das Unternehmen am Montag in einem Blog-Eintrag bekannt. Im Oktober 2006 gegründet, zählte wkw mit teilweise mehr als 180 Millionen Visits pro Monat neben StudiVZ eine Zeit lang zu den erfolgreichsten sozialen Netzwerken in Deutschland. Indes war der Erfolg nur von kurzer Dauer. Ähnlich wie den VZ-Netzwerken verlor wkw mit wachsender Popularität von Facebook immer mehr Nutzer und damit auch immer mehr Traffic. Im März 2014 verzeichnete das Netzwerk nur noch schlappe 13,4 Millionen Visits.



Infografik: Aufstieg und Fall von wer-kennt-wen | Statista
Zur Vollansicht
Verwandte Infografiken
  • Online-Werbung
    Mobile Shift „schmerzt“ unterschiedlich stark

    Die Grafik stellt den Anteil mobiler Visits dem Anteil mobiler Werbeeinnahmen gegenüber.

Verwandte Statistiken
Infografik-Newsletter

Statista bietet täglich informative Infografiken rund um die Themen Medien und Wirtschaft an.

Download & Referenz

Verwandte Statistiken
FAQ
Wer darf die Infostatistiken nutzen?
Die Infografiken von Statista dürfen von allen kommerziellen und nicht-kommerziellen Webseiten kostenlos veröffentlicht werden. Die Veröffentlichung erfolgt unter der Creative Commons-Lizenz CC BY-ND 3.0. Bei der Nutzung der Grafik ist ein Referenzlink auf die URL der Statistik zu setzen.

Zu welchen Themen veröffentlicht Statista Infografiken?
Derzeit bietet Statista Infografiken für zwei Bereiche an: Der Infografikdienst "Medien & Technik" veröffentlicht jeden Werktag aktuelle Statistiken aus den Industrien Medien, Internet, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik. Unter Infografik "Deutschland" finden Sie aktuelle Statistiken zu den wichtigsten Wirtschaftsdaten in Deutschland sowie zu Themen aus Politik und Gesellschaft.

Erstellt Statista auch Infografiken in individuellem Design?
Für Informationen zu maßgeschneiderten Infografiken kontaktieren Sie bitte Jan Ahrens
(jan.ahrens@statista.com).