Google kauft Nest für 3,2 Milliarden US-Dollar

von
,

3,2 Milliarden US-Dollar hat sich Google den Zukauf des Unternehmens Nest Labs, einem Entwickler digitaler Thermostate und Rauchmelder, kosten lassen. Das ist der der zweitgrößte Firmenzukauf in der Unternehmensgeschichte nach Motorola Mobility (12,5 Milliarden US-Dollar). Google als Verkäufer von Haustechnik? Was zunächst ein wenig seltsam klingt, könnte durchaus Sinn für denn Suchmaschinenriesen ergeben. Die Nest-Geräte zeichnen Daten auf und schicken sie via Internet an den Hersteller, sind also Teil des so genannten Internets der Dinge. Damit richtet sich Google strategisch auf einen Zukunftsmarkt mit großem Potential aus, der Automatisierung von Haushalten.



Infografik: Google kauft Nest für 3,2 Milliarden US-Dollar | Statista
 Melden
Verwandte Infografiken
  • Samsung Electronics
    Samsungs teures Flaggschiff

    Die Grafik bildet die geschätzten Herstellungskosten ausgewählter Premium-Smartphones ab.

  • Ad blocking
    The Use of Ad Blockers Around the World

    This chart shows the percentage of internet users blocking ads in selected countries.

  • E-commerce in the United States
    Most U.S. Tech Giants Still Growing

    This chart shows the market cap of U.S. tech and internet companies (in billion U.S. dollars) since 2006

  • United States
    India & China Accounted For 82% Of H-1B Visas In 2016

    This chart shows origin countries of H-1B visa recipients in 2016.

  • Bankenbranche
    Wo Kunden fürs Abheben von Bargeld zahlen

    Diese Grafik zeigt Filialen von Sparkassen und Volks- & Raiffeisenbanken, die Gebühren für das Abheben nehmen, nach Bundesländern (ohne Stadtstaaten)

Verwandte Statistiken
Der Statista Infografik-Newsletter

Statista bietet täglich Infografiken und Inhalte von Datenpartnern rund um die Themen Medien, Wirtschaft, FMCG und E-Commerce an.

Download & Referenz
Mehr Inhalte zu...
Verwandte Statistiken
FAQ
Wer darf die Infostatistiken nutzen?
Die Infografiken von Statista dürfen von allen kommerziellen und nicht-kommerziellen Webseiten kostenlos veröffentlicht werden. Die Veröffentlichung erfolgt unter der Creative Commons-Lizenz CC BY-ND 3.0. Bei der Nutzung der Grafik ist ein Referenzlink auf die URL der Statistik zu setzen.

Zu welchen Themen veröffentlicht Statista Infografiken?
Derzeit bietet Statista Infografiken für zwei Bereiche an: Der Infografikdienst "Medien & Technik" veröffentlicht jeden Werktag aktuelle Statistiken aus den Industrien Medien, Internet, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik. Unter Infografik "Deutschland" finden Sie aktuelle Statistiken zu den wichtigsten Wirtschaftsdaten in Deutschland sowie zu Themen aus Politik und Gesellschaft.

Erstellt Statista auch Infografiken in individuellem Design?
Für Informationen zu maßgeschneiderten Infografiken kontaktieren Sie bitte Jan Ahrens
(jan.ahrens@statista.com).