Corporate-Lösungen testen?

Eurovision Song Contest - Statistiken und Daten

Der Eurovision Song Contest (ESC) ist ein traditionsreiches Musikevent und fand zum ersten Mal bereits im Jahr 1956 statt. Veranstalter des Contests ist die Europäische Rundfunkunion (EBU), deren Mitgliedsstaaten teilnahmeberechtigt sind. Zu den Mitgliedern zählen nicht nur europäische Staaten, sondern auch öffentlich-rechtliche Sendeanstalten weltweit, darunter den USA, Kanada und Japan. Beim ESC handelt es sich um einen Musikwettbewerb, bei denen Sängerinnen und Sänger verschiedener Nationen gegeneinander antreten und anschließend von einer internationalen Jury und den Fernsehzuschauern bewertet werden.

Welche Staaten waren bislang am erfolgreichsten?

Deutschland kann bislang auf zwei Siege beim Eurovision Song Contest zurückblicken: 1982 gewann Nicole mit ihrem Lied "Ein bisschen Frieden" und 2010 konnte Lena Meyer-Landrut mit "Satellite" die meisten Stimmen für sich verbuchen. Die letzten Jahre waren hingegen von schlechten Platzierungen geprägt, so wurden 2019 bis 2022 von den deutschen Musikern jeweils die letzten oder vorletzten Plätze belegt. 2018 hatte Michael Schulte noch den vierten Platz für sich beanspruchen können, zuvor waren 2015 bis 2017 jedoch auch hintere Plätze von Deutschland erreicht worden.
Mit seinen zwei Siegen liegt Deutschland im Mittelfeld der Teilnehmerländer. Erfolgreichstes Land mit sieben Siegen ist Irland. Schwedische Musiker gewannen bislang sechs Mal, während das Vereinigte Königreich, Frankreich, Luxemburg und die Niederlande mit jeweils fünf Siegen Platz drei belegten. Im Jahr 2022 gewannen Kalush Orchestra aus der Ukraine, was auch als politisches Statement als Folge des russischen Angriffskrieges gegen die Ukraine gewertet wurde.

Wie hoch ist das Interesse an der Übertragung des Eurovision Song Contest?

Der Eurovision Song Contest gehört zu den erfolgreichsten Unterhaltungsformaten im deutschen Fernsehen: So besaß im Jahr 2021 nur die Jubiläumsausgabe von "Wetten, dass...?" noch größere Reichweiten. Im Jahr 2022 schalteten in Deutschland rund 6,5 Millionen Menschen ein, als in Turin gesungen und getanzt wurde. Die Reichweite lag damit ungefähr auf Vorjahresniveau, es wurden in den Vorjahren aber bereits erheblich höhere (und auch tiefere) Einschaltquoten erzielt.
In Österreich lag die TV-Reichweite bei rund 500.000 Zuschauern.

Weitere interessante Statistiken

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.
Statista Locations
Kontakt Jens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

Kontakt Vianny Gutierrez-Cruz
Vianny Gutierrez-Cruz
Sales Manager– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

Kontakt Ziyan Zhang
Ziyan Zhang
Customer Relations– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 11:30 - 22:00 Uhr (IST)

Kontakt Kisara Mizuno
Kisara Mizuno
Customer Success Manager– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 9:30 - 17:30 Uhr (JST)

Kontakt Lodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

Kontakt Carolina Dulin
Carolina Dulin
Associate Director - LAC– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)