Statistiken zum Breitbandinternet

Veröffentlicht von F. Tenzer, 14.10.2019
Breitbandinternet bietet einen schnellen Zugang ins Internet. Breitbandinternet wird über die normale Telefonleitung, den Kabelanschluss, über Satellitentechnik oder den Mobilfunk bereitgestellt. Besonders schnell sind Breitbandverbindungen per Glasfaserkabel.
Der Anteil der Breitband-Haushalte an allen Internethaushalten in Deutschland liegt derzeit bei rund 95 Prozent (2018). Insgesamt beläuft sich die Anzahl der Breitbandanschlüsse auf mehr als 34 Millionen. Das Datenvolumen des stationären Breitband-Internetverkehrs in Deutschland belief sich im Jahr 2018 auf 44 Milliarden Gigabyte. In der EU sind Länder wie Island, die Niederlande oder das Vereinigte Königreich führend beim Breitbandausbau. Im Vergleich zu Privathaushalten ist der Breitbandzugang für Unternehmen in Europa in den meisten Ländern weiter verbreitet.

Interessante Statistiken

In den folgenden 3 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten 38 Statistiken aus dem Thema "Breitbandinternet".

Breitbandinternet

Dossier zum Thema

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Wichtige Kennzahlen

Die wichtigsten Kennzahlen liefern Ihnen eine kompakte Zusammenfassung des Themas "Breitbandinternet" und bringen Sie direkt zu den zugehörigen Statistikseiten.

DSL, Kabelnetz, FTTx und UMTS/LTE

International

Interessante Statista-Reporte

Statista Topliste
Statista Branchenreport - WZ-Code 61
Statista Konsumentenbefragung - Tabellenband

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.