Bericht zum Menschenhandel und Ausbeutung in Deutschland 2017

Das Bundeslagebild des Bundeskriminalamts zu Menschenhandel und Ausbeutung in der Bundesrepublik Deutschland bildet u.a. den Verlauf der Anzahl an Ermittlungsverfahren sowie die Zahl der Straftaten, die dem Bereich des Menschenhandels zugeordnet werden können, in den letzten Jahren ab. Es werden die Schwerpunkte des Menschenhandels im Hinblick auf die Ausbeutung der Arbeitskraft, der sexuellen Ausbeutung, der Ausbeutung bei der Ausübung der Bettelei, der Ausbeutung bei der Begehung von mit Strafe bedrohten Handlungen, des Menschenhandels zum Zweck rechtswidriger Organentnahme sowie der Ausbeutung von Minderjährigen beleuchtet. Zudem wird die Zahl der Opfer und Tatverdächtigen in den letzten Jahren betrachtet.
  • Sprache: Deutsch
  • Veröffentlicht: August 2018
Studie nur verfügbar im Corporate-Account.
Über 7.500
Unternehmen
vertrauen
Statista
Empfohlene Studien & Dossiers
Mehr anzeigen
Aktuelle Studien & Dossiers
Verwandte Statistiken
Auf Statista-Daten kann ich mich verlassen.

Uli Baur über Statista Herausgeber Focus Magazin

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.