Studie zur Gestaltung dezentraler Energiesysteme 2017

Aufgrund des Atomausstiegs verlagert sich die Stromerzeugung mehr und mehr von Großkraftwerken auf kleinere Anlagen und dezentralisiert sich damit schrittweise. Die vorliegende Studie mit dem Titel "Die digitalisierte dezentrale Energieversorgung von morgen gestalten" setzt sich mit möglichen Lösungsansätzen, wie mit smarten Technologien dezentrale Energiesysteme künftig gestalten werden können, auseinander.
  • Sprache: Englisch
  • Veröffentlicht: November 2017
Studie nur verfügbar im Corporate-Account.
Über 7.500
Unternehmen
vertrauen
Statista
Empfohlene Studien & Dossiers
Mehr anzeigen
Aktuelle Studien & Dossiers
Verwandte Statistiken
Statista is a great source of knowledge, and pretty helpful to manage the daily work.

Christof Baron über Statista CEO, MindShare Germany

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.