ReCommerce 2017

Statista Consumer Survey - Report

ReCommerce 2017
Beschreibung

Key Findings: Potential für ReCommerce-Händler bei jungen Zielgruppen

  • Gebrauchte Artikel werden häufiger online als offline gekauft
  • Konsumenten bevorzugen neue Produkte in fast allen Kategorien, eine Ausnahme stellen Bücher dar
  • Der Zustand der Ware, die Qualität und Garantiebedingungen sind wichtige Merkmale beim Kauf
  • Konsumenten kaufen gebrauchte Waren vor allem im Internet
  • Große Onlinehändler wie Ebay und Amazon dominieren auch den Markt für Gebrauchtwaren
  • Junge Konsumenten verkaufen Artikel, die sie nicht mehr nutzen, etwas häufiger als ältere
  • Bei Jüngeren motiviert der Wunsch nach Geld, bei Älteren das Loswerden alter Sachen
  • Die wenigsten Befragten haben bereits professionelle Zwischenhändler als Verkäufer genutzt
  • Professionelle Zwischenhändler werden vor allem wegen der Zeitersparnis genutzt
  • Nutzer sind kritisch gegenüber der Kurzlebigkeit vieler Produkte und dem hohen Ressourcenverbrauch
  • Monetäre Ersparnis oder Gewinn als Hauptargument für gebrauchte Artikel


Mehr zum Thema finden Sie hier.


  • Sprache: Deutsch
  • Veröffentlicht: September 2017
Über 7.500
Unternehmen
vertrauen
Statista
Empfohlene Studien & Dossiers
Mehr anzeigen
Aktuelle Studien & Dossiers
Verwandte Statistiken
Statista is a great source of knowledge, and pretty helpful to manage the daily work.

Christof Baron über Statista CEO, MindShare Germany

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.