Public Cloud - Australien

  • Australien
  • Der Umsatz im Public-Cloud-Markt wird etwa 10.710,00Mio. € im Jahr 2024 betragen.
  • Software-as-a-Service dominiert den Markt mit einem prognostizierten Marktvolumen von 4.388,00Mio. € im Jahr 2024.
  • Es wird erwartet, dass der Umsatz eine jährliche Wachstumsrate (CAGR 2024-2028) von 10,10% aufweist, was zu einem prognostizierten Marktvolumen von 15.740,00Mio. € im Jahr 2028 führt.
  • Die durchschnittlichen Ausgaben je Arbeitnehmer im Public-Cloud-Markt liegen im Jahr 2024 voraussichtlich bei 768,40€.
  • Im globalen Vergleich wird der größte Teil des Umsatzes in den USA erwartet (306,50Mrd. € im Jahr 2024).

Schlüsselregionen: USA, Deutschland, China, Japan, Vereinigtes Königreich

 
Markt
 
Region
 
Regionenvergleich
 
Währung
 

Analystenmeinung

Cloud Computing ist eines der Topthemen, wenn es um IT-Entwicklung und grundlegende Veränderungen in der Branche geht. Cloud Computing wirkt sich auf alle Arten von Geschäftsprozessen aus und kann dynamischen und komplexen Anforderungen gerecht werden. Infrastructure-as-a-Service (IaaS) macht es einfach, physische Server und die Infrastruktur von Rechenzentren je nach Bedarf hoch- oder herunterzuskalieren. Platform-as-a-Service (PaaS) bietet Tools, mit denen Anwendungen in einer virtuellen Umgebung entwickelt werden können. Software-as-a-Service (SaaS) ist ein drittes Cloud-Service-Modell zur Lizenzierung und Bereitstellung von Geschäftsanwendungen, auf die in der Regel über einen Webbrowser zugegriffen wird. Neben rein privaten und rein öffentlichen Cloud-Lösungen werden hybride Cloud- und Multi-Cloud-Modelle eine wichtige Rolle in den zukünftigen Cloud-Strategien von Unternehmen spielen.

Methodik

Datenabdeckung:

Die Daten umfassen B2B-, B2G- und B2C-Unternehmen. Zahlen basieren auf den Ausgaben auf Herstellerpreisniveau (ohne Mehrwertsteuer).

Modellierungsansatz/Marktgröße:

Marktgrößen werden mithilfe eines Top-down-Ansatzes mit einer Bottom-up-validierung bestimmt, basierend auf einer für jedes Marktsegment spezifischen Logik. Als Basis zur Bewertung der Märkte nutzen wir Jahresberichte der marktführenden Unternehmen und Umfrageergebnisse aus unserer Primärforschung. Darüber hinaus ziehen wir relevante Marktindikatoren und Daten von länderspezifischen Verbänden heran, wie das BIP und das Niveau der Telekommunikationsinfrastruktur. Diese Daten helfen uns, die Marktgröße für jedes Land individuell zu schätzen.

Prognosen:

Für unsere Prognosen wenden wir verschiedene Prognosetechniken an. Die Auswahl der Prognosetechniken hängt vom Verhalten des jeweiligen Markts ab. Die Haupttreiber sind das BIP und der Digitalisierungsgrad.

Zusätzliche Hinweise:

Die Daten werden unter Verwendung aktueller Wechselkurse modelliert. Updates des Markts finden zweimal jährlich statt, falls Marktdynamiken sich ändern. Die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie werden auf länderspezifischer Ebene berücksichtigt.

Übersicht

  • Umsatz
  • Key Players
  • Analystenmeinung
  • Weltweiter Vergleich
  • Methodik
  • Marktindikatoren
Bitte warten

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.
Statista Locations
Kontakt Jens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

Kontakt Meredith Alda
Meredith Alda
Sales Manager– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

Kontakt Yolanda Mega
Yolanda Mega
Operations Manager– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 9:00 - 17:00 Uhr (SGT)

Kontakt Kisara Mizuno
Kisara Mizuno
Senior Business Development Manager– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 10:00 - 18:00 Uhr (JST)

Kontakt Lodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

Kontakt Carolina Dulin
Carolina Dulin
Group Director - LATAM– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)