Statistiken zu Kickstarter

Die Crowdfunding-Plattform Kickstarter wurde 2009 gegründet und wächst seitdem rasant. Die Anzahl der Unterstützer von Kickstarter-Projekten liegt mittlerweile bei über 15,4 Millionen. Die Plattform gibt Menschen die Möglichkeit, Projekte vorzustellen und auf diesem Wege das für deren Umsetzung nötige Kapital direkt von potentiellen Interessenten einzusammeln. Die Besonderheit dabei ist, dass eine Auszahlung des Kapitals nur stattfindet, wenn die Kampagne erfolgreich war, d.h. die von den Initiatoren festgelegte Mindestsumme erreicht wurde. Scheitert ein Projekt, wird das Geld wieder an die Unterstützer zurückgezahlt.
Bis August 2018 wurden rund 3,86 Milliarden US-Dollar für Kickstarter-Projekte eingenommen. Das meist unterstütze Projekt ist momentan „Pebble Time“, für das rund 20,3 Millionen US-Dollar eingenommen wurden. Im Bereich "Musik" wurden bis Mai 2018 bereits rund 27.491 Projekte erfolgreich finanziert. Damit stellt "Musik" die Kategorie mit den meisten erfolgreich finanzierten Kickstarter-Projekten dar. Im Gegensatz dazu gibt es auch eine Reihe erfolgloser Projekte. Bis Oktober 2018 konnten über 55.300 Projekte nicht einen Unterstützer gewinnen.

Mehr erfahren

Kickstarter - Wichtige Statistiken

Das ganze Thema in einem Dokument

Kickstarter
  • Redaktionell aufbereitet
  • Download als PPT/PDF
  • Sofortiger Zugriff
  • Ab 295 €

Das ganze Thema in einem Dokument

Kickstarter
  • Redaktionell aufbereitet
  • Download als PPT/PDF
  • Sofortiger Zugriff
  • Ab 295 €

Empfehlungen der Redaktion

Weitere interessante Themen aus der Branche "C2C-E-Commerce"

Weitere interessante Themen aus der Branche "C2C-E-Commerce"

Über Statista

Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.