Studie zum Tourismus in Mecklenburg-Vorpommern

Die Tourismusstatistik von Mecklenburg-Vorpommern enthält die Ankünfte und Übernachtungen der Gäste mit Wohnsitz innerhalb und außerhalb der Bundesrepublik Deutschland, bei Auslandsgästen auch deren Herkunftsland, die Zahl der angebotenen Gästebetten oder bei Campingplätzen der Stellplätze, und bei den Betrieben der Hotellerie (Hotels, Gasthöfe und Pensionen) einmal jährlich - im Berichtsmonat Juli - die Zahl der Gästezimmer. Bei Betrieben der Hotellerie, die 25 und mehr Gästezimmer ausweisen, wird darüber hinaus monatlich die Zahl der belegten und angebotenen Zimmertage erhoben.
  • Sprache: Deutsch
  • Veröffentlicht: Februar 2021
Studie nur verfügbar im Corporate-Account.
Über 7.500
Unternehmen
vertrauen
Statista
Empfohlene Studien & Dossiers
Aktuelle Studien & Dossiers
Verwandte Statistiken

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.