Studie zum weltweiten Schattenbankensystem 2019

Die Finanzintermediation durch Nicht-Banken ist nach Aussagen des Financial Stability Board (FSB) 2018 deutlich langsamer als in den Jahren zuvor gewachsen. Wie der FSB in seinem aktuellen Monitoring-Bericht mitteilt, nahm das Volumen dieser Finanzintermediation im engeren Sinne (NBFI) nur noch um 1,7 Prozent auf 50,9 Billionen US-Dollar zu - weitaus langsamer als im Durchschnitt der Jahre 2012 bis 2017, als die Wachstumsrate 8,5 Prozent betragen hatte. Nicht-Banken im engeren Sinne hielten 2018 demnach 13,6 Prozent der weltweiten Vermögenswerte.

Der Bericht basiert auf Daten von 29 Ländern, die für 80 Prozent der weltweiten Wirtschaftsleistung stehen. Der FSB verwendet seit einiger Zeit nicht mehr den negativ besetzten Begriff Schattenbank. Gemeint sich Finanzintermediäre wie Versicherer, Geldmarkt- oder Investmentfonds.
  • Sprache: Englisch
  • Veröffentlicht: Januar 2020
Studie nur verfügbar im Corporate-Account.
Über 7.500
Unternehmen
vertrauen
Statista
Empfohlene Studien & Dossiers
Mehr anzeigen
Aktuelle Studien & Dossiers
Verwandte Statistiken
Statista is a great source of knowledge, and pretty helpful to manage the daily work.

Christof Baron über Statista CEO, MindShare Germany

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.