Digital Media Report 2019

Statista Digital Market Outlook - Market Report

Digital Media Report 2019 Digitale Medien umfassen audiovisuelle Medien und Anwendungen, die als Digitalformate über das Internet an den Endnutzer vertrieben werden. Hierzu zählen sowohl digitale Videoinhalte (professionelle Filme, Serien und Shows), digitale Musik als Download oder Internet-Stream, digitale Videospiele für verschiedene Endgeräte und elektronische Publikationen (ePublishing), also Bücher, Magazine und Zeitungen als Digitalversionen z. B. für eReader oder Tablets. Der weltweite Umsatz von 152,0 Milliarden US-Dollar im Jahr 2018 soll bis 2023 auf 175,7 Milliarden US-Dollar steigen.

Was ist inbegriffen?
  • Alle relevanten Daten, einschließlich Marktgröße und Prognosen bis 2023
  • Regionale Entwicklung mit Fokus auf: Vereinigte Staaten, China und Europa
  • Trends und Marktanalysen
  • Segment Deep Dives
  • Start-up-Analysen

Anmerkung: Der Report ist nur in englischer Sprache verfügbar.

BeschreibungInhaltTabellen

Mit der Erfindung des Buchdrucks im Jahr 1450 legte Johannes Gutenberg den Grundstein für die massenhafte Vervielfältigung von Informationen. Im Laufe der folgenden Jahrhunderte machte dieser Fortschritt nicht bei Büchern Halt, sondern führte auch zur der massenhaften Verbreitung anderer Medien wie Music und Videos. Während Radio und Fernsehen ihren Beitrag zur aufkommenden Wissensgesellschaft in analoger Weise leisteten, verursachten Computer und das Internet die Umwälzung zur digitalen Welt. Heute sind Bücher, Musik, Video und auch Videospiele auf quasi jedem Gerät von jedem Ort weltweit aus leicht verfügbar.

Mit diesem Report bieten wir eine verständliche Übersicht über den aktuellen Stand des Markts der Digitalen Medien inklusive einer Prognose mit detaillierten Informationen zu zwölf verschiedenen Marktsegmenten in den Bereichen Videospiele, Video-on-Demand, ePublishing und Digitale Musik. Neben allen relevanten Marktzahlen wie totaler und durchschnittlicher Umsätze sowie Nutzer- und Abo-Zahlen für die Jahre 2018 bis 2023 geben wir zudem tiefgehende Einblicke in gegenwärtige Trends, Key Players und wichtiges Hintergrundwissen im Markt Digitale Medien.

Im Vergleich der drei wichtigsten Märkte für Digitale Medien - die USA, China und Europa - sind die USA der größte Markt im Jahr 2018 und werden es bis 2023 bleiben. Auf dem US-Markt werden 2018 Umsätze in Höhe von 44,3 Milliarden US-Dollar erzielt. Obwohl der Markt eine relativ kleine CAGR von 2,5% aufweist, wird erwartet, dass der Markt bis 2023 einen Umsatz von 50,2 Milliarden US-Dollar übersteigt. Der zweitgrößte Markt für digitale Medien im Jahr 2018 ist China mit einem Umsatz von 27,0 Milliarden US-Dollar. Wachstumsraten von 4,1% jährlich werden 2023 zu einem Umsatz von 32,9 Milliarden US-Dollar führen und damit die Hälfte aller Umsätze in Asien generieren. Der europäische Markt hat 2018 ein Volumen von 27,4 Milliarden US-Dollar, wobei Videospiele das größte Segment darstellen. Es wird erwartet, dass der Umsatz bis 2023 bei einer CAGR von 4,6% wächst, was zu einem Umsatz von 34,4 Milliarden US-Dollar führt. Mit anderen Worten, der europäische Markt wird voraussichtlich die größten Wachstumsraten der drei großen Regionen aufweisen.

Angetrieben durch den Ausbau des mobilen Internetzugangs und steigende Verbindungsgeschwindigkeiten führt die zunehmende Anzahl von mobilen und Streaming-Geräten zu einer stetig wachsenden Nachfrage nach allen Arten von digitalen Medien. Vor allem asiatische Länder zeigen, wie zunehmender Wohlstand zu einem explodierenden Wunsch nach Wissen, Kultur und Unterhaltung führt. Digitale Medien aller Art bieten somit die perfekte Quelle, um diese Bedürfnisse zu erfüllen.

Hinweis: CAGR: Compound Annual Growth Rate / durchschnittliche Wachstumsrate pro Jahr

  • Sprache: Englisch
  • Veröffentlicht: Juni 2019
Über 7.500
Unternehmen
vertrauen
Statista
Empfohlene Studien & Dossiers
Mehr anzeigen
Aktuelle Studien & Dossiers
Verwandte Statistiken
Statista is a great source of knowledge, and pretty helpful to manage the daily work.

Christof Baron über Statista CEO, MindShare Germany

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.