Jugendsexualität

Die Perspektive der 14-25-Jährigen

Die Studie "Jugendsexualität - Die Perspektive der 14-25-Jährigen" wurde von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) gemeinsam mit der TNS Emnid GmbH & Co. KG erhoben. Befragt wurden neben der Hauptzielgruppe, 14-17-jährige Jugendliche, auch erstmals junge Erwachsene im Alter von 18 bis 25 Jahren. Die Mädchen und Jungen sind dabei sowohl deutscher Herkunft, als auch mit Migrationshintergrund, was einen Vergleich beispielsweise der sexuellen Aufklärung natürlich besonders interessant macht.
Das Ergebnis ist ein repräsentativer Querschnitt der Erfahrungen und Ansichten von Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu verschiedenen Themen rund um die eigene Sexualität, erste sexuelle Erfahrungen, genutzte Verhütungsmethoden beim Geschlechtsverkehr und die Sexualaufklärung.

  • Sprache: Deutsch
  • Veröffentlicht: November 2015
  • Quelle(n): TNS Emnid, BZgA
Studie nur verfügbar im Corporate-Account.
Über 7.500
Unternehmen
vertrauen
Statista
Empfohlene Studien & Dossiers
Mehr anzeigen
Aktuelle Studien & Dossiers
Verwandte Statistiken
Auf Statista-Daten kann ich mich verlassen.

Uli Baur über Statista Herausgeber Focus Magazin

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.