Social-Media-Marketing

Was die Follower nervt

von
,

Soziale Medien scheinen wie gemacht für das schnelle und einfache Online-Marketing: Ein paar Klicks und schon sind alle Follower auf den neuesten Stand gebracht. Allerdings ist diese scheinbar simple Methode komplexer als es vielen lieb ist, denn die Ansprüche potenzieller Kunden in den Netzwerken ist so hoch wie anderswo auch.

Wie unsere Grafik zeigt, kann das Marketing in sozialen Netzwerken ohne Konzept nach hinten losgehen. Wer beispielsweise meint, eine hohe Frequenz von Promo-Aktionen sei immer hilfreich, irrt. Wie der Vermarkter Sprout Social herausgefunden hat, ist das der wichtigste Grund, weshalb sich viele Follower verabschieden.

Auch muss die Sprache dem beworbenen Produkt entsprechen. User reagieren schnell genervt, wenn die Tonalität der Posts nicht zur Marke passt. Wer also, nur weil er in den sozialen Netzwerken vermarktet, gekünstelt jugendlich klingt, kann schnell Follower einbüßen.

Die Kunst der digitalen Vermarktung ist auch bei der diesjährigen Messe Dmexco am 14. und 15 September in Köln ein zentrales Thema.



Infografik: Was die Follower nervt | Statista
 Melden
Verwandte Infografiken
  • Twitter
    Die aktivsten deutschen Politiker auf Twitter

    Diese Grafik zeigt, welcher deutsche Spitzenpolitiker im Januar/Februar 2017 die meisten Tweets verfasst hat.

  • Apps, App Stores
    Die Top 10 Android-Apps in Deutschland

    Die Grafik bildet die Anzahl der Downloads aus dem Google Play Store in Deutschland ab.

  • Soziale Netzwerke
    Ist musical.ly das neue Snapchat?

    Diese Grafik zeigt Nutzungszahlen der Musikvideo-App musical.ly.

  • Snapchat
    Nur wenige Deutsche nutzen Snapchat

    Die Grafik zeigt den Anteil der befragten Internetnutzer, die mindestens einmal in der Woche folgende soziale Netzwerke nutzen.

  • Instagram
    Gut eingerichtet mit deutschen Influencern

    Diese Grafik zeigt den Media Value pro Post auf Instagram für zehn ausgewählte Home-Decor-Influencer aus Deutschland.

Verwandte Statistiken
Der Statista Infografik-Newsletter

Statista bietet täglich Infografiken und Inhalte von Datenpartnern rund um die Themen Medien, Wirtschaft, FMCG und E-Commerce an.

Download & Referenz
Verwandte Statistiken
FAQ
Wer darf die Infostatistiken nutzen?
Die Infografiken von Statista dürfen von allen kommerziellen und nicht-kommerziellen Webseiten kostenlos veröffentlicht werden. Die Veröffentlichung erfolgt unter der Creative Commons-Lizenz CC BY-ND 3.0. Bei der Nutzung der Grafik ist ein Referenzlink auf die URL der Statistik zu setzen.

Zu welchen Themen veröffentlicht Statista Infografiken?
Derzeit bietet Statista Infografiken für zwei Bereiche an: Der Infografikdienst "Medien & Technik" veröffentlicht jeden Werktag aktuelle Statistiken aus den Industrien Medien, Internet, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik. Unter Infografik "Deutschland" finden Sie aktuelle Statistiken zu den wichtigsten Wirtschaftsdaten in Deutschland sowie zu Themen aus Politik und Gesellschaft.

Erstellt Statista auch Infografiken in individuellem Design?
Für Informationen zu maßgeschneiderten Infografiken kontaktieren Sie bitte Jan Ahrens
(jan.ahrens@statista.com).