Möbel Report 2019 - Wohn- und Esszimmermöbel

Statista Consumer Market Outlook - Segment Report

Möbel Report 2019 - Wohn- und Esszimmermöbel Das Segment Wohn- und Esszimmermöbel wird besonders durch den Konsumentenbedarf an Komfort vorangetrieben und beinhaltet Sitze, Sofas sowie Teilsegmente für Wohn- und Esszimmermöbel. Das Segment beinhaltet Möbel für Wohnzimmer, Salons, Lounges, Lobbys und Esszimmer. Der weltweite Umsatz in Höhe von 435 Milliarden US$ im Jahr 2018 wird bis 2023 voraussichtlich auf 513 Milliarden US$ ansteigen.


Was ist enthalten?
  • Segmentüberblick Wohn- und Esszimmermöbel
  • KPI-Vergleich: Umsatz und Wachstumsraten
  • Regionaler Vergleich

Anmerkung: Der Report ist nur in englischer Sprache verfügbar.

BeschreibungInhaltTabellen

Das größte Segment im Möbelmarkt ist das für Wohn- und Esszimmermöbel. Die Schweizer gaben im Jahr 2018 mit 470 US$ pro Person am meisten für Wohn- und Esszimmermöbel aus. Obwohl Raumdesign sich nach Ländern unterscheidet, beinhaltet das Segment Wohn- und Esszimmermöbel Sofas, Stühle, Kaffee- und Esstische, Bücherregale und andere Möbelstücke zur Aufbewahrung (z.B. Fernsehregale oder Geschirrschränke) für alle diese Länder gleichermaßen. Im Jahr 2018 stieg der Umsatz für Wohn- und Esszimmermöbel um 4,6% im Vergleich zum Vorjahr.

  • Sprache: Englisch
  • Veröffentlicht: April 2019
Über 7.500
Unternehmen
vertrauen
Statista
Empfohlene Studien & Dossiers
Aktuelle Studien & Dossiers
Verwandte Statistiken
Statista is a great source of knowledge, and pretty helpful to manage the daily work.

Christof Baron über Statista CEO, MindShare Germany

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.