Das Vermächtnis - Die ZEIT-Studie | Teil IV: Liebe und Partnerschaft

Die Welt, die wir erleben wollen - Teil IV: Liebe und Partnerschaft

Gemeinsam mit dem Bonner Marktforschungsinstitut infas und dem Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) hat die ZEIT im Rahmen der groß angelegten Studie "Das Vermächtnis - Die Welt, die wir erleben wollen" rund 3.000 Personen in Deutschland zu verschiedenen Themenbereichen, wie beispielsweise den eigenen Wertvorstellungen, Familie, Berufsleben und Nachhaltigkeit befragt. Die Leitfragen der Studie lauteten: Wie ergeht es uns in der Welt von heute? Welche Gesellschaft wünschen wir uns für künftige Generationen? Und was erwarten wir in der Welt von morgen? Das Ergebnis liefert einen umfassenden Querschnitt der heutigen Gesellschaft und zeigt auf, was den Deutschen wichtig ist und was sie an künftige Generationen weitergeben wollen.

Der letzte Teil der vierteiligen Studie befasst sich mit den Themen Liebe, Partnerschaft und Ehe. Wird sich die Einstellung zur monogamen Liebe in der Zukunft ändern und wird die Bedeutung einer Partnerschaft für wichtige Entscheidungen im Leben eher zu- oder abnehmen? Diese und andere Fragen zum Stellenwert der Ehe und der Liebe in der Zukunft werden in diesem Abschnitt beantwortet und statistisch abgebildet.

Hier finden Sie außerdem die anderen Teile der Studie:
Teile I: Was ist wichtig - heute und in der Zukunft?
Teil II: Arbeit und Berufsleben
Teil III: Verhältnis zwischen den Generationen.
  • Sprache: Deutsch
  • Veröffentlicht: März 2016
  • Quelle(n): Die Zeit, infas, WZB
Studie nur verfügbar im Corporate-Account.
Über 7.500
Unternehmen
vertrauen
Statista
Empfohlene Studien & Dossiers
Mehr anzeigen
Aktuelle Studien & Dossiers
Verwandte Statistiken
Auf Statista-Daten kann ich mich verlassen.

Uli Baur über Statista Herausgeber Focus Magazin

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.