Grocery Delivery - USA

  • USA
  • Der Umsatz im Markt Grocery Delivery in den USA wird 2024 voraussichtlich 238,80Mrd. € betragen.
  • Laut Prognose wird das Marktvolumen im Jahr 2028 395,50Mrd. € erreichen, was einem erwarteten jährlichen Umsatzwachstum von 13,44% (CAGR 2024-2028) entspricht.
  • Das größte Marktsegment ist Retail Delivery mit einem erwarteten Volumen von 181,20Mrd. € im Jahr 2024.
  • Im weltweiten Vergleich wird der höchste Umsatz im Markt Grocery Delivery in China erwartet, nämlich 246.700,00Mio. € im Jahr 2024.
  • Der durchschnittliche Erlös pro Nutzer (ARPU) im Markt Grocery Delivery wird im Jahr 2024 voraussichtlich bei 1,73Tsd. € liegen.
  • Die Anzahl der Nutzer im Markt Grocery Delivery wird laut Prognose im Jahr 2028 173,3Mio. Nutzer betragen.
  • Die Penetrationsrate im Markt Grocery Delivery wird im Jahr 2024 voraussichtlich bei 40,9 % liegen.
  • Der Online-Lebensmittelliefermarkt in den USA verzeichnet einen starken Trend hin zur vermehrten Nutzung von Lebensmittelzustelldiensten.
 
Markt
 
Region
 
Regionenvergleich
 
Währung
 

Analystenmeinung

Angetrieben durch die COVID-19-Sperrungen stieg die Nachfrage nach Online Grocery Delivery rapide an, wobei viele neue Start-ups und etablierte Einzelhändler darum kämpften, darauf zu reagieren, was auf ein wegweisendes Jahr 2021 hindeutet. Traditionelle Lebensmitteleinzelhändler haben schnell Logistik, Lager und Online-Verkaufskanäle eingerichtet, damit die Kunden ihren täglichen Bedarf bequem einkaufen und sich nach Hause liefern lassen können. Dieses Wachstum wird sich 2022 verlangsamen, da das unsichere makroökonomische Umfeld die Verbraucher dazu veranlasst, preisbewusster zu sein und diskretionäre Ausgaben einzuschränken.

Traditionelle Einzelhändler sind nach wie vor die Option für ein vollständiges Warenkorbangebot, sowohl online als auch offline. Anbieter wie Walmart, REWE, Ocado und Tesco verfügen über ein großes Sortiment mit taggleicher, planmäßiger Lieferung. Die Verbraucher wenden sich Meal Kits als Ersatz für diese Angebote zu. Quick Commerce ersetzt das Konzept der Convenience Stores durch kleinere Produktangebote, die sich auf Nachfüll- und Süßwarenartikel konzentrieren.

China ist im Segment der Online Grocery Delivery bei weitem führend, da der Markt für Online Food Delivery ausgereift ist und die meisten etablierten Unternehmen bestehende Logistiksysteme und einen starken Kundenstamm nutzen, um ihr Produktangebot zu erweitern. Meituan beispielsweise verfügt über eine gut etablierte Logistik, die es ermöglicht, groceries in weniger als 20 Minuten zu liefern.

Methodik

Data coverage:

The data encompasses B2C enterprises. Figures are based on transaction values / revenues / assets under management and user data of relevant services and products offered within the FinTech market.

Modeling approach / Market size:

Market sizes are determined through a combined top-down and bottom-up approach, building on a specific rationale for each market segment. As a basis for evaluating markets, we use annual financial reports of key players, industry reports, third-party reports, publicly available databases, and survey results from primary research (e.g., the Statista Global Consumer Survey). In addition, we use relevant key market indicators and data from country-specific associations, such as GDP, consumer spending, population, internet penetration, smartphone penetration, credit card penetration, and online banking penetration. This data helps us estimate the market size for each country individually.

Forecasts:

In our forecasts, we apply diverse forecasting techniques. The selection of forecasting techniques is based on the behavior of the relevant market. For example, the S-curve function and exponential trend smoothing are well suited for forecasting digital products and services due to the non-linear growth of technology adoption.

Additional notes:

The market is updated twice a year in case market dynamics change. The impact of the COVID-19 pandemic and the Russia-Ukraine war is considered at a country-specific level.

Übersicht

  • Umsatz
  • Analystenmeinung
  • Nutzer
  • Weltweiter Vergleich
  • Methodik
  • Marktindikatoren
Bitte warten